Sport & Bewegung

Sport für Jugendliche: So motivieren Sie Ihren Teenie

Teenager haben viel um die Ohren, doch sind Sportaktivitäten gerade in diesem Alter gesund und wichtig. Aber wie viel Sport ist gesund für Jugendliche?

Sport ist gesund und macht viel Spass. Doch in der Pubertät wird bei Jugendlichen die freie Zeit dafür knapp. Freunde und Schule werden immer wichtiger und Smartphones oder Gamekonsolen lassen viele Teenager zu Bewegungsmuffeln werden. Dabei ist aktive Bewegung in der Freizeit besonders für Jugendliche wichtig, damit sie sich optimal entwickeln können.

Warum ist Jugend-Sport wichtig und wie viel Sport ist gesund?

Das Bundesamt für Gesundheit (BAG) empfiehlt, dass sich Jugendliche jeden Tag mindestens eine Stunde bewegen. Je vielfältiger die Bewegungsabläufe sind, desto besser. Denn junge Menschen profitieren auf verschiedenste Weise davon: Mit sportlichen Aktivitäten stärken sie ihre Knochen und Muskulatur, regen den Kreislauf an, verbessern ihre Geschicklichkeit und Koordination und erhalten ihre Beweglichkeit.

Ausserdem sorgt Sport nicht nur für die körperliche Gesundheit, er macht auch gute Laune, stärkt das Selbstbewusstsein und fördert die soziale Integration Ihres Kindes. Die Frequenz der Sporteinheiten sollten jedoch zusammen mit dem Teenie besprochen und geplant werden. Denn zu viel Sport kann die Freude an der Bewegung trüben. Zeit mit Freunden oder einfach ein bisschen zu “chillen” ist auch wichtig. 

Nützliche Informationen

Nützliche Informationen

Gemeinsam in Bewegung bleiben

Die Eltern nehmen für Jugendliche beim Sport eine wichtige Vorbildfunktion ein. Wenn Sie sich regelmässig sportlich betätigen, können Sie am besten zeigen, wie viel Freude Bewegung machen kann. So motivieren Sie Ihren Nachwuchs zusätzlich zum Sport machen:

  • Bauen Sie Bewegung direkt in den Alltag ein. Beispielsweise beim Spaziergang mit dem Hund oder indem Sie mit dem Velo gemeinsam einkaufen gehen.
  • Treiben Sie gemeinsam Sport. Gehen Sie regelmässig joggen oder in einen Fitnesskurs.
  • Unterstützen Sie Ihren Teenager bei den eigenen Sportaktivitäten. Dabei spielt es keine Rolle, um welche Sportart es sich dabei handelt. Wichtig ist, dass sie Freude macht.

Sportliche Ausflüge sorgen für Fitness

Familienausflüge sind eine tolle Möglichkeit für Bewegung zu sorgen und gleichzeitig gemeinsame Erlebnisse zu schaffen, an die sich alle noch lange gerne erinnern werden. Mit diesen Aktivitäten machen Sie Ihrem Teenie Lust auf Sport und verbringen zudem eine tolle Familienzeit zusammen: 

Mit dem Stand-up-Paddle aufs Wasser

Die Seen und ruhigen Gewässer in der Schweiz laden in der warmen Jahreszeit zu einem gemütlichen Ausflug ein. Auf dem Stand-up Paddle (SUP) kann die ganze Familie gemeinsam die Umgebung entlang der Gewässer von ganz Nahem entdecken und das kühle Nass geniessen. Das Balancieren auf dem Brett fördert das Gleichgewicht und ist auch für Anfänger ganz leicht zu lernen.

Zum Wandern in die Berge

Ein Abstecher in die Höhe ist anstrengend, dafür wird man am Ende der Wanderung mit einer tollen Aussicht belohnt. Im Winter sind Schneeschuhwanderungen eine tolle Alternative, um die unberührte Natur in den Bergen zu erleben. Wählen Sie am besten eine abwechslungsreiche Route aus, die nicht zu anspruchsvoll ist, und bauen Sie die Interessen Ihres Teenagers in das Tagesprogramm ein.

Beispielsweise können Sie für etwas Nervenkitzel sorgen, indem Sie mit einer Rodelbahn wieder den Berg hinunter flitzen oder eine lange Seilbrücke mit Panoramablick überqueren. So fällt es leichter, Ihren Teenager für die Wanderung zu motivieren. 

Auf einer Velotour die Umgebung entdecken

Schwingen Sie sich auf das Bike und fahren Sie zusammen los. Ob im Frühling oder im Sommer, egal ob Sie lieber gemütlich um den See fahren wollen oder beim Biken rassig den Berg hinab düsen: Mit dem Velo sind die Ausflugsmöglichkeiten fast unbegrenzt. So finden Sie garantiert eine Route, die der ganzen Familie Freude macht und auch Ihren Teenie begeistert.

Sportxx
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

SportXX kennenlernen

SportXX steht für Sport mit Leidenschaft. Für (fast) jede Sportart bieten wir Bekleidung, Sportausrüstung und Zubehör. Gerne beraten wir Sie und Ihren Nachwuchs persönlich in der Filiale oder online via Live-Video-Beratung (Ihr Bild wird übrigens bei einer Live-Video-Beratung nicht übertragen). 

www.sportxx.ch

sportausruestung-kachel-1
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

So wählen Sie die Sportausrüstung für Teenies aus

Snowboard, Skischuhe, Jugendfahrrad und und und - Sportausrüstung ist nicht günstig. Umso ärgerlicher ist es, wenn der Nachwuchs nach einer Saison daraus herausgewachsen ist. Wir geben Tipps, damit Sie Ihre Investition garantiert nicht bereuen.

Finden Sie hier unsere Tipps!

Foto: Getty Images

Weitere Ideen aus der Famigros-Redaktion

Nicht
verpassen