Weihnachten

Die schönsten Weihnachtsausflüge mit Kindern in der Schweiz

Punsch, Engeli, Glühwein, Guetzliduft, Fackeln und Lämpligirlanden: Das sind die Zutaten für magische Adventsstunden mit Kindern. Aber auch Schlittschuhlaufen und Schoggi-Erlebnisse sind wunderschöne Weihnachtsausflüge für die ganze Familie.

Nützliche Informationen

Texte: u.a. von Yvette Hettinger & Monica Müller

Nützliche Informationen

Texte: u.a. von Yvette Hettinger & Monica Müller

Der Zauberwald von Lenzerheide GR

Zauberwald Lenzerheide
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

Der Zauberwald erfüllt, was sein Name verspricht: Er verzaubert Besucher mit fantastischen Lichtspielen. Es flattern virtuelle Riesenschmetterlinge durch die Luft, Elfen schweben gleich gruppenweise vorbei, und die Eichhörnchen sitzen für einmal überlebensgross in den Bäumen statt bettelnd darunter wie im Sommer. Zwischendurch geben sich bekannte Geschichtenerzähler und Musiker die Klinke in die Hand. Natürlich wird auch hier geschlemmt: regionale Spezialitäten neben Pasta, Marroni und Raclette. Es gibt heisse Schoggi und Glühwein und ein Getränk, das sich Feentrunk nennt. Zusammen mit dem magisch beleuchteten Wald ergibt das spätestens in den Abendstunden eine volle Dröhnung Kitsch. Aber ehrlich, wann sollen wir uns das reinziehen, wenn nicht jetzt?

Infos:

  • 10. bis 30. Dezember 2021: Das Marktdörfchen ist jeweils von 17.00 bis 22.00 Uhr geöffnet.
  • Tickets online kaufen, es gibt keine Abendkasse (Kinder bis 3 Jahre sind gratis).

Weihnachtsweg Heiligenschwendi bei Thun BE

Etwas besinnlicher geht es am Thunersee zu: In Heiligenschwendi kann man sich die Geschichte von Maria und Josef auf einem gemütlichen Spaziergang erzählen lassen. An sechs beleuchteten Stationen stellen lebensgrosse Figuren und Tiere die Szenen der Weihnachtsgeschichte nach. Am Wochenende wird der ganze Weg abends in Fackellicht getaucht. Und an Sonntagen warten bei Station 6 warme Getränke und coole Musik. Wer Glück hat, trifft den Weihnachtsweg von Heiligenschwendi verschneit an. Rein in die warmen Schuhe, Mütze auf und los gehts.

Infos:

  • Vom 1. Advent bis 6. Januar: Die Laternen leuchten täglich von 17.00 bis ca. 22.30 Uhr.

«Wienachtsdorf» in Zürich

Das «Wienachtsdorf» auf dem Zürcher Sechseläutenplatz umfasst auch ein kleines Weihnachtsdörfchen für Kinder: das «Elfendörfli». Die Kleinen können basteln, sich anmalen, Märli hören und Theater gucken, während die Grossen unten auf dem Platz ihren Glühwein schlürfen. Und anschliessend können alle zusammen an den putzigen, lämpchenbehangenen Hütten vorbei flanieren, in denen Waren aller Art angeboten werden. Lustvoller lässt sich Weihnachtsshopping kaum mit Kinderprogramm verbinden.

Infos:

  • Vom 25. November bis 23. Dezember 2021.

Natureisbahn auf der Alp Raguta oberhalb von Feldis GR

Die höchste Natureisbahn Europas: Die Alp Ragura liegt auf fast 2000 Metern Höhe und bietet ein wunderschönes Alpenpanorama. Anfangs hielten es viele für eine Spinnerei. Der für den sanften Tourismus am Berg so wichtige Sessel- und Skilift sollte erneuert werden, und es fehlte an Geld und Attraktionen. Familie Attinger, eine Curling-Dynastie, trieb die Umsetzung des Eisfelds voran. Mit Erfolg: Seit 2003 glänzt auf einer Fläche von 15 auf 40 Meter jede Saison ein Eisparkett ganz nahe am Himmel. Runden drehen, Pirouetten tanzen, Pucks nachjagen, Eisstockwerfen, Curlen – und dann in der Berghütte sich aufwärmen.

Infos:

  • Saisoneröffnung ist am 17. Dezember 2021.

Bô Noël & Lumières Festival in Lausanne VD

Lausanne verwandelt sich während den vier Adventswochen in eine märchenhaft beleuchtete Stadt und entzückt Gross und Klein. Insbesondere das Lausanne Lumières Festival bringt viele Äuglein zum Leuchten: Die viele Lichtkünstler*innen lassen mit ihren Projektionen die Stadt förmlich erleuchten. Jeden Abend ab 18.30 Uhr werden die schönsten Fassaden im Stadtzentrum in dynamische, farbenfrohe Lichtkunstwerke verwandelt. Aber auch der Weihnachtsmarkt, Bô Noël, bietet viele festliche Aktivitäten. Für Familien lohnt es sich in die Altstadt zu schlendern, denn dort rund um die Kathedrale steht das Kinderdorf mit Bauernhoftieren, Märchenzelt und Ponyreiten - und ganz neu steht dieses Jahr ein Riesenrad auf dem Place Centrale.

Infos:

  • Lichtfestival Lausanne Lumières findet vom 24.11 bis 24.12.2021 statt.
  • Bô Noël Weihnachtsmärkte vom 18.11 bis 31.12.2021.

Weihnachtskurs im «Lindt Home of Chocolate» in Kilchberg ZH

Im kürzlich eröffneten Schokoladen-Museum «Lindt Home of Chocolate» fliesst nicht nur aus einem neun Meter hohen Brunnen Schokolade, sondern es gibt auch viele weitere spannende Aktivitäten und Kurse zu entdecken. Beispielsweise an einem Schoko-Weihnachtskurs für die ganze Familie: In diesem Weihnachtsspecial können Kinder ab 5 Jahren (in Begleitung der Eltern) zusammen mit den Lindt Maîtres Chocolatiers eigene weihnachtliche Schokoladen-Kreationen herstellen, die man schön verpackt mit nach Hause nehmen. Ob man es dann verschenkt oder selber geniesst, darf jede/r selber entscheiden!

Und wer nach dem Kurs noch nicht genug von Schokolade hat, kann das multimediale Schokoladenmuseum besuchen, um noch mehr über das Schweizer Kulturgut in allen seinen Facetten kennenzulernen. 

Infos:

  • Kurs wird vom 27.11 bis 31.12.21 durchgeführt, hier buchen.
  • Dauer: 90 Minuten

Laternliweg Schwägalp am Fuss des Säntis SG

Verschneite Wälder und romantische Bergatmosphäre: Bei einem Spaziergang über den Laternliweg Schwägalp  kannst du mit deinen Kindern die Romantik des Winters im sanften Schein von Sternen und Laternen erleben. Über 80 Laternen erleuchten den drei Kilometer langen Weg und kreieren ein wunderschönes nächtliches Wintererlebnis für die ganze Familie.

Alle warm einpacken, bis zum Eindunkeln warten und dann ab zum Laternliweg. Wegen Glättegefahr muss der Schlitten aber zuhause bleiben. Was aber sicherlich bei allen gut ankommt: Sich zwischendurch mit einem heissen Punsch in der Laternlibar aufwärmen und danach noch gemütlich im Gasthaus Passhöhe oder im «Säntis – das Hotel» mit der ganzen Familie etwas Feines essen gehen.

Infos:

  • Jeweils am Donnerstag-, Freitag- und Samstagabend vom 18.11.21 bis 19.03.22 beleuchtet, zwischen Weihnachten und Neujahr täglich.
  • Bei schlechtem Wetter ist der Laternliweg nicht beleuchtet.

Praktisches für den Weihnachtsausflug!

Bilder: Getty Images, Lenzerheide

Weitere Ideen aus der Famigros-Redaktion

Nicht
verpassen