Familienferien

Frühlingsferien mit der ganzen Familie

Bei der Planung der Frühlingsferien muss man flexibel sein. Von Schneefall bis Badewetter kann alles vorkommen. Wir haben für jede Wetterlage das Passende für Sie und Ihre Familie zusammengestellt. Mit diesen Ideen werden die Ferien mit Ihren Kindern bestimmt nicht langweilig.

Frühlingsferien zu Hause

Es spricht nichts dagegen, die Frühlingsferien zu Hause zu verbringen: kein mühsames Warten im (Oster)stau, keine langen Flüge für kurze Ferien. Das Angebot an Ausflügen und Events in der Nähe ist gross, auch bei schlechtem Wetter.

Lassen Sie sich von unseren Tipps inspirieren, was man alles zu Hause erleben und ausprobieren kann.

12 spannende Tagesausflüge in der Schweiz

Zu
Hause

Frühlingsferien in der Schweiz

Frühlingsferien in der Schweiz sind gerade für Familien sehr attraktiv: keine langen Reisen, ein unglaublich vielseitiges Angebot an Ausflügen für jedes Wetter und jede Menge Spass für Gross und Klein. Mit einer guten Planung sind die Ferien auch nicht zu teuer. Eine Übernachtung auf dem Campingplatz und eine Wanderung mit Picknick begeistert die ganze Familie.

 

Wandern in den Frühlingsferien

Wandern ist wunderbar. Am Morgen früh aus den Federn, den Sonnenaufgang in den Bergen erleben und immer in Bewegung sein, das passt zum Frühling. Alles, was Sie über des Schweizers liebste Freizeitbeschäftigung wissen müssen, finden Sie hier.

Beachten Sie bei der Planung Ihrer Wanderung, ob die Wanderroute durchgehend begehbar ist. Vor allem hochalpine Wanderwege können noch geschlossen sein.

Wintersport auch im Frühling

Noch nicht genug von Schnee und Winter? Diese Winterausflüge machen auch im April noch Spass.

Frühlingsferien im Ausland

Wen es in den Frühlingsferien ins Ausland zieht, ist mit einer Städtereise immer gut beraten. Gerade wenn es noch nicht so heiss ist, macht ein Städtebummel sogar mit Kindern Spass. Entdecken Sie mit Ihrer Familie neue Stadtquartiere und machen Sie zwischendurch an einem Spielplatz Halt. Die Kinder lieben neue Umgebungen und sind dann womöglich auch für einen Abstecher in die Shoppingmeile zu haben.

Foto: Getty Images

Noch mehr Familienausflüge – noch mehr Abenteuer

Los
geht’s