Ferien

Städtereise

16-9-migros-ferien-transparent-960×540
Bild wird geladen

Migros Ferien

Unser Partner in Reisefragen

Nützliche Informationen

Durch die Altstadt flanieren, Ausstellungen besuchen, in vergangene Zeiten eintauchen: Das alles geht auch mit Familie.

Europäische Städte wie Wien, Berlin, London, Paris oder Venedig haben Familien mit Kindern viel zu bieten: Museen mit speziellen Kinderführungen, Freizeit- und Themenparks, Zoos und Aquarien. Kinder werden vom Zuschauen allerdings schnell müde. Deshalb sind reine Kunstausstellungen für sie wenig attraktiv. Spannender sind interaktive Ausstellungen oder Workshops in Museen. Ein solcher Museumstag ist ein guter Joker für Regentage. Zwischen dem Kulturprogramm sollte man Ruhepausen in Parks oder Grünflächen einplanen. An einem Brunnen spielen, auf einer Gartenbank ein Glace essen, ein Wettrennen auf dem Rasen veranstalten. Auch Stadtrundfahrten mit einem Citybus oder eine Flussfahrt bieten Abwechslung. Abends kann die Familie mit etwas Glück einmal ein Musical, eine Familienshow oder ein Konzert besuchen.

  • Lange Autofahrten empfehlen sich mit Babys nicht. Kurze Flugreisen sind jedoch meist kein Problem.
  • Historische Städte mit autofreiem Stadtkern sind besonders geeignet.
  • Wichtigste Voraussetzung: Man kommt mit dem Kinderwagen gut voran.
  • Empfehlenswert: Kinderfreundliches, zentral gelegenes Hotel.
  • Es lohnt sich, ein zentral gelegenes Hotel zu buchen. So können sich die Kinder zwischen den Unternehmungen ausruhen.
  • Beliebte Ausflugsziele: Schlösser, Zoos, Aquarien, Freizeitparks und Burgen.
  • In den Museen sollte man sich auf einige ausgewählte Räume beschränken.
  • Ein Comic oder eine Erzählung aus der gewählten Stadt (z.B. Oliver Twist bei London) kann Interesse wecken.
  • Erkundigen Sie sich nach Kinderführungen in den Museen.
  • Beziehen Sie die Jugendlichen in die Planung mit ein.
  • Eventuell können Sie Velos mieten und die Stadt so erkunden.
  • Zwischen gemeinsamen Aktivitäten wie Essen, Stadtbummel, Stadtrundfahrt können die Teens auch mal alleine losziehen.

Foto: Getty Images

Weitere Ideen aus der Famigros-Redaktion

Nicht verpassen