Familienferien

Aktivferien – Abenteuer, Spass und Nervenkitzel mit der Familie

Nützliche Informationen

Ferien sollen in erster Linie erholsam sein... Wer sagt das denn? Vor allem mit Kindern machen Ferientage voller Action, Abenteuer und Spannung besonders grossen Spass. Ob Seilpark, Camping, Wandern oder Wasserspass - hier finden Sie tolle Anregungen für unvergessliche Aktivferien mit der Familie.

Die Ferien rücken näher, und Sie wissen noch nicht, was Sie mit Ihren Kindern unternehmen möchten? Wir haben da einen Vorschlag: Verschieben Sie süsses Nichtstun auf später. Jetzt ist Action angesagt! Aktivferien heisst das Zauberwort – und es umfasst so ziemlich alles, was Kinder und Jugendliche lieben. Rumtoben in der freien Natur, Nervenkitzel in luftiger Höhe, Adrenalin bei rasantem Tempo und Gänsehaut unter funkelnden Sternen.

Campingferien: Die schönsten Zeltplätze in der Schweiz für Familien

Campingferien auf einem speziell auf Familien ausgerichteten Campingplatz sind ideal für Kinder jeden Alters: Kleinkinder erkunden im Beisein ihrer Eltern den Spielplatz und die Gegend, etwas ältere Kinder schliessen neue Freundschaften und toben sich an der frischen Luft aus und Teenager messen sich mit Gleichaltrigen beim Sport. Gemeinsam wird unter freiem Himmel gekocht und gegessen, werden panoramische Wanderungen unternommen und Bäder in erfrischenden Gewässern genossen. Hier finden Sie eine Auswahl unserer liebsten Campingplätze in der Schweiz.

Hoch hinaus im Seilpark: aktiv in luftigen Höhen

Sport, Nervenkitzel und Naturerlebnis in einem: Ausflüge zu Seilparks bilden den Höhepunkt so mancher Familienferien. Vor oftmals spektakulärem Panorama wird quer durch die Schweiz geklettert, balanciert, gewagt und gejubelt. Aufgrund der grossen Nachfrage wurden in den letzten Jahren zahlreiche neue Seilparks eröffnet. Viele davon bieten Parcours für die unterschiedlichen Zielgruppen und Niveaus: So kommen nicht nur eingefleischte Kletterprofis auf ihre Kosten, sondern können bereits Kinder ab vier Jahren erste Kletterluft schnuppern! Wir haben eine Auswahl der spannendsten Kletterparks für Sie zusammengestellt.

Fun- und Freizeitparks: Adrenalin pur auf Achterbahnen und Wasserrutschen

Sie heissen zum Beispiel Europa-Park, Alpamare, Conny-Land und Ravensburger Spieleland – und lassen nicht nur Kinderherzen höher schlagen. Die Freizeitparks in der Schweiz und in grenznahen Regionen in Deutschland und Frankreich üben eine fast magische Wirkung auf Kinder, Jugendliche und jung gebliebene aus. Kein Wunder, denn wo auf der Welt gibt es eine so geballte Ladung Spass und Spannung? Für einen Besuch im Europa-Park oder dem Ravensburger Spieleland plant man am besten gleich mehrere Tage ein. Die Wasserparks hingegen eignen sich perfekt als actionreiche Tagesausflüge. Hier finden Sie eine Auswahl der abwechslungsreichsten Freizeit- und Aquaparks in der Nähe.

Sportlich unterwegs auf Velorouten und Wanderwegen

Die Klassiker unter den Aktiv-Familienferien erfreuen sich zu Recht auch heute noch ungetrübter Beliebtheit: Wandern und Velofahren stehen bei Schweizer Familien nach wie vor hoch im Kurs. Sieht man sich das dichte Netz an familienfreundlichen Velorouten und abwechslungsreichen Wanderwegen an, ist das wenig verwunderlich. Auf gewisse Velotouren können sogar schon die ganz Kleinen mitgenommen werden – im Kindersitz oder Anhänger. Und in Punkto Wandern gibt’s für jede Altersklasse etwas: kurze Themenwege mit Hauptattraktion Spielplatz oder aber hochalpine Kraxelpfade sowie schwindelerregende Hängebrücken. Mit den folgenden Tipps werden Ihre Ferien garantiert alles andere als langweilig!

Fotos: Getty Images

Weitere Ideen aus der Famigros-Redaktion

Nicht
verpassen