Die besten Ausflugsziele der Zentralschweiz

Tolle Erlebnisse für die ganze Familie

Die Zentralschweiz – besonders die Kantone Uri, Schwyz und Unterwalden (Obwalden und Nidwalden) – gilt als Wiege der Eidgenossenschaft. Schon allein deshalb ist ein Besuch dieser Grossregion, zu der auch noch die Kantone Zug und Luzern gehören, interessant. Es gibt aber auch ganz viele tolle Ausflugsziele für Familien in der Zentralschweiz, die man sich nicht entgehen lassen sollte. 
 

Spannende Ausflugsziele für Gross und Klein

Zu ihnen gehört etwa der berühmteste Pass der Schweiz: der Gotthard. Was man dort machen kann? Die Frage sollte eher lauten: Was kann man dort nicht machen? Wer abwechslungsreiche Ausflugsziele sucht, ist auf dem Gotthardpass auf jeden Fall richtig. Zum einen gibt es dort schöne, abgelegene Wanderwege. Für jede Familie findet sich die passende Schwierigkeitsstufe. Auch für Mountainbiker und Rennvelofahrer ist dieser Pass in der Zentralschweiz ein echtes Highlight. Fischer werden auf dem Gotthard ebenfalls glücklich – dank über 40 Bergseen, in welchen Hartgesottene natürlich auch schwimmen können.Wer an Geschichte interessiert ist, dürfte sich ebenfalls freuen. So kann man etwa im originalgetreu nachgebauten Gotthardpostwagen fahren und im «Museo nazionale del San Gottardo» alles über Geschichte und Bedeutung dieser wichtigen europäischen Verkehrsachse erfahren.
 

Die Zentralschweiz für Abenteurer

Natürlich gibt es in der Zentralschweiz viele weitere spannende Ausflugsziele für Familien. Im Lorzentobel zum Beispiel gilt es, die Höllgrotten zu erkunden, ein Verbund von Tropfsteinhöhlen in der Nähe von Baar. Im Laufe von Jahrtausenden haben sich dort aus kalkhaltigen Quellen Höhlen mit Stalaktiten, Stalagmiten, Stalagnaten und kleinen Seen in verschiedensten Farben gebildet. Abenteuerlich ist auch ein Besuch im Ausflugsgebiet Sattel-Hochstuckli. Denn dort erwarten einen gleich mehrere Ausflugsziele auf einmal mit allem, was Kinderherzen höher schlagen lässt, darunter eine Rodelbahn, eine Hüpfburg und eine Tubingbahn. Mutige können zum Schluss mit dem Trottinett zurück ins Tal rasen.
 

Die besten Wintersportgebiete für Familien

Gerade im Winter ist die Zentralschweiz einen Besuch wert. Denn dort liegen ein paar der beliebtesten Wintersportgebieten der Schweiz, die auch bei Touristen aus aller Welt hoch im Kurs sind. Auf dem Titlis muss man mit dem Ausflug in den Schnee nicht einmal bis im Winter warten. Dort ist es das ganze Jahr über kalt und der Gletscherpark auf jeden Fall immer einen Besuch wert. Tolle Schlittel- und Skipisten mit atemberaubender Aussicht gibt es unter anderem auch auf der Rigi. Ein umfangreiches Wintersportangebot erwartet Sie weiter in Engelberg. Wer Lust auf etwas Aussergewöhnliches hat, sollte das Iglu-Dorf am Engelberger Trübsee besuchen. Geniessen Sie dort ein feines Fondue, entspannen Sie im warmen Jacuzzi oder gönnen Sie sich an der Schneebar einen Drink.

Daten werden geladen