Ausflug

Kinderwelt Sattel-Hochstuckli

Nützliche Informationen

Geeignet für

0-3, 4-6, 7-12, 13-17, 18+

Preise

Genaue Angaben entnehmen Sie bitte der Webseite des Veranstalters.

Parkplätze

Es sind Parkplätze vorhanden

Nächste ÖV Haltestelle

Sattel-Ägeri / Sattel SHAG

Adrenalinkick für Gross und Klein: Das Ausflugsgebiet Sattel-Hochstuckli begeistert zu jeder Jahreszeit mit Kinderland und vielfältigem saisonalem Angebot.

Wie macht man kleinen Wandermuffeln Beine? Ganz einfach: Man wählt ein Ausflugsziel, das dem Nachwuchs Unterhaltung bietet und gleichzeitig die elterliche Wanderlust befriedigt – zum Beispiel die Erlebniswelt Sattel-Hochstuckli.

Infrastruktur

An diesem Ort sind folgende Infrastrukturen vorhanden.
Eigene Parkplätze
Kinderwagen geeignet
Spielplatz
Café
Restaurant
Wickelmöglichkeit
WC
Kinderstühle
Feuerstelle
Aussicht
  • Parkplätze sind gratis.

Google Maps Karte

Die Karte wird geladen..

Anfahrt

Parkplätze

Es sind Parkplätze vorhanden

Nächste ÖV Haltestelle

Sattel-Ägeri / Sattel SHAG

Öffnungszeiten

Montag
10:00 - 16:45 (14.04. - 05.11.)
Dienstag
10:00 - 16:45 (14.04. - 05.11.)
Mittwoch
10:00 - 16:45 (14.04. - 05.11.)
Donnerstag
10:00 - 16:45 (14.04. - 05.11.)
Freitag
10:00 - 16:45 (14.04. - 05.11.)
Samstag
10:00 - 16:45 (14.04. - 05.11.)
Sonntag
10:00 - 16:45 (14.04. - 05.11.)

Kontakt

Adresse

Sattel-Hochstuckli
Kreisel 2
6417 Sattel

Die Richtigkeit der obigen Informationen kann nicht garantiert werden.

Genaue Angaben entnehmen Sie bitte der Webseite des Veranstalters.

Per Gondelbahn hoch zu Rondos Kinderwelt

Von Sattel aus geht es mit der weltweit ersten Drehgondelbahn hoch auf 1200 Meter über Meer. Während sich die Gondeln gemächlich um die eigene Achse drehen, lassen Sie den Alltag unter sich zurück und geniessen die atemberaubende Aussicht auf den Ägerisee.

Die farbig-runden Gondeln standen übrigens Modell für die „Rondos“, die Maskottchen der Region Sattel-Hochstuckli. Lesen Sie Ihren Kindern doch vorab die spannenden Abenteuer der Rondos vor – das steigert ihre Vorfreude auf den Ausflug.

Rodelbahn, Tubingbahn und Hüpfburg

Bei der Bergstation angekommen zieht es den Nachwuchs gleich zu Rondos Kinderwelt. Ob auf der kurvigen Rodelbahn, bei einer kühnen Fahrt auf der Tubingbahn oder im riesigen Hüpfparadies – Spass und Adrenalin sind garantiert. Wer sicherstellen will, dass das Wandern nicht zu kurz kommt, nimmt zuerst einen der Rundwege in Angriff. Mit der Kinderwelt als Ziel vor Augen, wandert es sich gleich beschwingter.

„Raiffeisen Skywalk“: die längste Fussgänger-Hängeseilbrücke der Schweiz

Ein luftiger Auftakt zu einer Rundwanderung ist der „Raiffeisen Skywalk“ – zumindest für schwindelfreie Berggänger. Die 374 Meter lange Hängeseilbrücke überspannt das bewaldete Lauitobel auf einer Höhe von bis zu 48 Metern. Sie ist ganzjährig geöffnet und mit Kinderwagen oder Rollstuhl befahrbar – und mit gültigem Gondelbahnticket kostenlos.

Picknick oder Bergrestaurant?

Die Bewegung an der Bergluft macht hungrig. Sechs Feuerstellen (Holz vorhanden) laden ein zum gemütlichen Bräteln – ein unvergessliches Familienerlebnis in der Natur. Falls Sie sich lieber an den gedeckten Tisch setzen, stehen Ihnen im Wandergebiet Sattel-Hochstuckli sieben Berggasthäuser zur Auswahl.

Talfahrt auf dem Trottinett

Viele Wege führen ins Tal, aber per Miet-Trottinett auf der Trekkingroute ab Bergstation geht’s besonders flott. Kinder ab acht Jahren fahren auf einem eigenen Trottinett, jüngere Kinder (ab circa 3 Jahren) stehen bei Mama oder Papa vorne aufs Trittbrett. Ob rasant oder gemütlich – jeder fährt im eigenen Wohlfühltempo.

Wintersportgebiet Sattel-Hochstuckli

Auch im Winter ist das Hochstuckli einen Ausflug wert: Dann wandelt es sich in ein familienfreundliches Skigebiet mit mehreren Skiliften, einem Kinderland für die Kleinen und einem 3,5 Kilometer langen Schlittenweg.

Fotos: Sattel-Hochstuckli

Noch mehr Familienausflüge – noch mehr Abenteuer

Los
geht’s