0 Ergebnisse in Ausflugsziele

Suche zurücksetzen

Leider haben wir zu Ihrer Suchanfrage keine Ergebnisse gefunden. Geben Sie einen anderen Begriff ein.

Bei der Kommunikation mit dem Server gab es einen Fehler

Die Karte wird geladen..

Gerade für Familien mit Kindern hat Camping gegenüber Ferien im Hotel zahlreiche Vorteile. Der erste liegt auf der Hand: Der Aufenthalt auf einem Zeltplatz ist normalerweise wesentlich günstiger. Nicht zu unterschätzen ist auch der Aspekt, dass Camping für Kinder ein riesiges Abenteuer ist. Gerade in unserem digitalen Zeitalter lernen die Kleinen so auch eine gewisse Naturverbundenheit, die im Alltag oft zu kurz kommt.
 

Wie gemacht für Familien

In der Schweiz gibt es zahlreiche Campingplätze, die sich bestens für einen Familienausflug oder gar einen längeren gemeinsamen Urlaub eignen. Sie liegen im ganzen Land verteilt – vom Bodensee bis ins Tessin, von der Ost- bis in die Nordwestschweiz, von der Zentralschweiz bis ins Wallis. Das ist gerade für Familien mit kleinen Kindern praktisch, da lange Anfahrten für sie sehr anstrengend sein können. Da droht der Familiensegen schon zu Beginn der Ferien schief zu hängen. Keine gute Idee.


Auf Regen vorbereiten

Apropos schief hängender Familiensegen: Denken Sie beim Packen immer auch an schlechtes Wetter. Solange die Sonne scheint, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen. Die Schweizer Campingplätze bieten jede Menge Aktivitäten für Gross und Klein. Im Fall von Regenwetter sind Sie sicher froh um den ein oder anderen Ausflugstipp. Bei uns finden Sie eine Menge an tollen Schlechtwetter-Destinationen wie Indoor-Spielplätze, Hallenbäder, Höhlen oder Museen. Stellen Sie zudem sicher, dass Sie für den Fall der Fälle das eine oder andere Spielzeug oder Gesellschaftsspiel einpacken.
 

Schwimmen, wandern, spielen

Viele Schweizer Campingplätze befinden sich direkt am Wasser. So erwartet Sie und Ihre Familie dort nicht nur eine schöne Aussicht, sondern an heissen Tagen auch eine richtig angenehme Abkühlung. Aber die Nähe zum Wasser ist nur einer von vielen Pluspunkten, welche viele der von Famigros zusammengestellten familienfreundlichen Campingplätze der Schweiz aufweisen. Einige sind ideale Ausgangspunkte für die Besichtigung von Dörfern und Bauwerken, andere ein super Start für Wanderungen und Spaziergänge. Viele verfügen über aufregende, abwechslungsreiche Spielplätze. Und jene, die in Skigebieten liegen, sind oft das ganze Jahr über offen. Denn Camping ist nicht nur im Sommer ein Highlight für Familien, sondern auch im Herbst und Winter. Und weil auch die Eltern ab und zu etwas Ruhe brauchen, bieten manche der Campingplätze sogar eine Kinderbetreuung an. Nichts wie los!

Daten werden geladen

Hier finden Sie inspirierende Ausflugsziele für einen kurzen Abstecher am Wochenende oder kreative Freizeitaktivitäten. Lassen Sie sich inspirieren durch unsere Ideen für Familien-Ausflüge. Unternehmen Sie Tagesausflüge in Ihrer Nähe. Planen Sie ein paar Tage Ferien mit Ihren Kindern und erleben Sie die schöne Schweiz. Seien Sie jederzeit gewappnet für ein spontanes Schlechtwetterprogramm und planen Sie mit unserer Hilfe sonnige Freizeitaktivitäten für Jung und Alt.

Diese Ausflugsziele in der Schweiz sind besonders beliebt

Waren Sie schon einmal im Gurten-Park in Bern? Oder auf einer Trottifahrt in Glarus? Wann besuchten Sie das letzte Mal den Zoo Zürich? Und haben Sie schon die Famigros Lagerfeuer-Nacht miterlebt? Entdecken Sie Ideen für den passenden Tagesausflug, auch für Regionen in Ihrer Nähe. 

Ausflüge mit Kindern

Schon gewusst? Kinder bis zum 6. Geburtstag reisen gratis im öffentlichen Verkehr der Schweiz. So macht das Reisen mit Kindern gleich doppelt Spass! Alle InterCity-Doppelstockzüge im Fernverkehr sind zudem mit einem Familienwagen ausgestattet. Dieser Spielplatz auf Rädern lässt die Zeit wie im Fluge vergehen. Der Ticki Park-Familienwagen bietet in der oberen Etage einen originellen Dschungel-Spielplatz mit zusätzlichem Stauraum für Kinderwagen im Untergeschoss. Achten Sie im SBB Fahrplan einfach auf die Abkürzung FA, der Familienwagen ist meist der letzte Waggon der Zugskomposition.

Freizeitaktivitäten für die ganze Familie

Wie wäre es zum Beispiel mit einem Abstecher nach Luzern in den Gletschergarten und danach einem Spaziergang am See? Eine Fahrt im Mittelland mit dem Ruderboot auf dem Oeschinensee und danach einen feinen Cervelat an der Feuerstelle grillieren? Eine kleine Spritztour mit einer Miniatur-Dampflock im Wallis? Wir können natürlich auch mit Ideen für einen Streifzug durch den Forscherparcours in der Ostschweiz dienen. 

Es gibt so vieles zu entdecken. So viele tolle Schweizer Städte und Ausflugsdestinationen warten darauf, erkundet zu werden. Und übrigens, Auch an Regentagen können Familien ganz schön viel Spass haben.

Wir wünschen Ihnen viele spannende Erlebnisse!