Camping am Bodensee

Die schönsten Campingplätze der Ostschweiz für Klein und Gross.

Als Campingregion hat sich in der Schweiz vor allem das Tessin einen Namen gemacht. Dabei haben auch andere Regionen tolle Campingplätze an unglaublichen Lagen viel zu bieten. Allen voran die Ostschweiz mit ihren wunderschönen Landschaften.

Schwimmen im Bodensee

Mit dem Bodensee und dem Walensee verfügt die Ostschweiz gleich über zwei atemberaubende Seen und somit über die ideale Kulisse für tolle Campingplätze. Das Camping Seehorn liegt zum Beispiel direkt am Bodensee gleich beim Seebad Wiedehorn. Der Eintritt für diese Badi ist im Camping inbegriffen. Und wenn man schon gleich am Bodensee wohnt, ist eine gemütliche Schifffahrt auf dem Gewässer zwischen Deutschland, Österreich und der Schweiz wärmstens zu empfehlen. Alternativ empfiehlt sich auch ein Ausflug in die Stadt St. Gallen, die sich nicht weit vom Campingplatz befindet.

Mediterranes Klima am Walensee

Sie mögen Campingplätze mit unvergleichlicher Aussicht? Dies bietet auch das Camping Murg: Direkt am Südufer des Walensees gelegen, eröffnet sich vom Drei-Sterne-Zeltplatz ein atemberaubender Blick direkt auf die beeindruckenden Churfirsten. Und Murg ist noch aus einem anderen Grund ganz besonders: wegen seines ungewöhnlich milden Klimas. Meteorologen begründen dies damit, dass der Walensee an einer sogenannten Wetterscheide liegt. Dieses Phänomen kennen viele Schweizer vor allem von Quinten, der Gemeinde auf dem gegenüberliegenden Seeufer. Das Dörfchen ist bekannt für sein mediterranes Klima, in dem Kiwis, Zitronen, Feigen und Trauben wachsen. Wieso also extra nach Italien fahren, wenn es Campingplätze am Walensee gibt?

Campingspass fürs ganze Jahr

Auch ohne Seeanstoss haben es die Ostschweizer Campingplätze in sich. Das Camping Eischen etwa liegt drei Kilometer oberhalb von Appenzell. Im Sommer ist es der ideale Ausgangspunkt für Wandertouren, im Winter für Ski- oder Schlittelausflüge. Das ganze Jahr über einen Aufenthalt wert ist auch das TCS Camping Scuol mitten im Nadelwald. Es ist der ideale Ausgangspunkt für verschiedenste Ausflüge, etwa in den Schweizer Nationalpark, zum Wildwasserrafting auf dem Inn, ins Skigebiet Motta Naluns oder zur Schlittschuh- und Curlingbahn. Auch ein Tennisplatz sowie eine Badi befinden sich in unmittelbarer Nähe.

Daten werden geladen