0 Ergebnisse in Ausflugsziele

Suche zurücksetzen

Leider haben wir zu Ihrer Suchanfrage keine Ergebnisse gefunden. Geben Sie einen anderen Begriff ein.

Bei der Kommunikation mit dem Server gab es einen Fehler

Die Karte wird geladen..

Könige und Königinnen, Prinzen und Prinzessinnen, Ritter, Burgfräuleins und Schlossgespenster – die Ritterzeit übt auf Kinder eine ungemeine Faszination aus. Gerne verkleiden sie sich entsprechend und stellen sich vor, sie würden selber als Ritter in die Schlacht ziehen oder an der Tafelrunde speisen. Was gibt es also Besseres, als mit Kindern Burgen zu besuchen? Zum Glück gibt es in der Schweiz jede Menge davon. So finden Sie eine Vielzahl an Burgen und Schlössern in der ganzen Schweiz verteilt, wenn Sie einen mittelalterlichen Ausflug mit Ihren Kindern planen.
 

Der etwas andere Weg durch Burgen und Schlösser

Auf manchen Burgen und Schlössern in der Schweiz wird sogar Foxtrail angeboten. Diese organisierte Schnitzeljagd ermöglicht eine ganz spezielle Möglichkeit, Burgen und Schlösser zu entdecken. Anhand von Hinweisen werden Sie je nach Schloss auf verschlungenen Wegen durch die Gänge, Keller und Wohnräume der alten Gebäude geführt.
 

Drei Burgen in einer Stadt

In Bellinzona gibt es gleich drei mittelalterliche Burgen, die allesamt zum Unesco Weltkulturerbe gehören. Sie heissen Castelgrande, Castello di Montebello und Castello di Sasso Corbaro. Die beiden Letzteren thronen hoch über Bellinzona und bieten einen herrlichen Blick auf die Stadt. Castelgrande hingegen erhebt sich mitten in der Altstadt. Ein Abstecher in die italienischsprachige Schweiz lohnt sich für Mittelalterfans also auf jeden Fall.
 

Mit der Schatzkarte durchs Schloss Chillon

Unter anderem für seine schöne Lage direkt am Genfersee bekannt ist das von Alpengipfeln umrahmte Schloss Chillon in Veytaux in der Nähe von Montreux. Im Innern des Bauwerks aus dem 12. Jahrhundert erwarten Sie prachtvolle Räumlichkeiten, restaurierte Wandmalereien, historisches Mobiliar, Waffen und ein Gefängnis. Zur Besichtigung des Schlosses kann man Führungen buchen, sich aber auch problemlos selber auf Erkundungstour begeben. Kostenlose Broschüren liefern alle notwendigen Infos. Ausserdem gibt es Audioguides. Für Kinder steht zudem eine Schatzkarte zur Verfügung, die ihnen hilft, sich in den Schlossräumen zurechtzufinden, und die sie gleichzeitig mit einem lustigen Spiel bei Laune hält. Das ist natürlich nur eine sehr kleine Auswahl der vielen Schlösser und Burgen der Schweiz. Famigros hat noch viel mehr Beispiele für Sie zusammengestellt. Schauen Sie sich unsere Ausflugstipps an. Sicher finden Sie den idealen Ort für einen mittelalterlichen Ausflug mit Ihrer Familie.

Daten werden geladen

Hier finden Sie inspirierende Ausflugsziele für einen kurzen Abstecher am Wochenende oder kreative Freizeitaktivitäten. Lassen Sie sich inspirieren durch unsere Ideen für Familien-Ausflüge. Unternehmen Sie Tagesausflüge in Ihrer Nähe. Planen Sie ein paar Tage Ferien mit Ihren Kindern und erleben Sie die schöne Schweiz. Seien Sie jederzeit gewappnet für ein spontanes Schlechtwetterprogramm und planen Sie mit unserer Hilfe sonnige Freizeitaktivitäten für Jung und Alt.

Diese Ausflugsziele in der Schweiz sind besonders beliebt

Waren Sie schon einmal im Gurten-Park in Bern? Oder auf einer Trottifahrt in Glarus? Wann besuchten Sie das letzte Mal den Zoo Zürich? Und haben Sie schon die Famigros Lagerfeuer-Nacht miterlebt? Entdecken Sie Ideen für den passenden Tagesausflug, auch für Regionen in Ihrer Nähe. 

Ausflüge mit Kindern

Schon gewusst? Kinder bis zum 6. Geburtstag reisen gratis im öffentlichen Verkehr der Schweiz. So macht das Reisen mit Kindern gleich doppelt Spass! Alle InterCity-Doppelstockzüge im Fernverkehr sind zudem mit einem Familienwagen ausgestattet. Dieser Spielplatz auf Rädern lässt die Zeit wie im Fluge vergehen. Der Ticki Park-Familienwagen bietet in der oberen Etage einen originellen Dschungel-Spielplatz mit zusätzlichem Stauraum für Kinderwagen im Untergeschoss. Achten Sie im SBB Fahrplan einfach auf die Abkürzung FA, der Familienwagen ist meist der letzte Waggon der Zugskomposition.

Freizeitaktivitäten für die ganze Familie

Wie wäre es zum Beispiel mit einem Abstecher nach Luzern in den Gletschergarten und danach einem Spaziergang am See? Eine Fahrt im Mittelland mit dem Ruderboot auf dem Oeschinensee und danach einen feinen Cervelat an der Feuerstelle grillieren? Eine kleine Spritztour mit einer Miniatur-Dampflock im Wallis? Wir können natürlich auch mit Ideen für einen Streifzug durch den Forscherparcours in der Ostschweiz dienen. 

Es gibt so vieles zu entdecken. So viele tolle Schweizer Städte und Ausflugsdestinationen warten darauf, erkundet zu werden. Und übrigens, Auch an Regentagen können Familien ganz schön viel Spass haben.

Wir wünschen Ihnen viele spannende Erlebnisse!