Medien

Digitale Lesefreude mit eReader für Familien

Gerade Vielleser schätzen elektronische Lesegeräte und E-Books. Über 10 Jahre nach der Lancierung des ersten Kindle gibt es mittlerweile für jedes Familienmitglied das passende Modell.

Philipp Rüegg, Digitec.ch
Bild wird geladen

Philipp Rüegg

Nützliche Informationen

Philipp Rüegg, Digitec.ch
Bild wird geladen

Philipp Rüegg

Nützliche Informationen

E-Reader sind praktisch. Ein Gerät bietet Platz für Tausende von E-Books und ist trotzdem leichter als ein durchschnittlich dickes Buch. Dank Hintergrundbeleuchtung kann man im Dunkeln lesen, und auf Knopfdruck liefert der Reader Zusatzinfos zu Wörtern oder Personen. Selbst den Fall ins Wasser überstehen viele. E-Reader haben gegenüber gedruckten Büchern fast nur Vorteile. Dennoch wird bis anhin höchstens jedes zehnte Buch in digitaler Form gelesen.

Wir haben für dich ein paar Tipps zu E-Book-Diensten und die angesagten E-Reader-Modelle für dich zusammengetragen. Wer weiss, vielleicht wird das digitale Lesegerät auch dein neuer Liebling werden - denn praktisch ist der E-Reader allemal!

E-Books lesen: So einfach geht es

Bei ExLibris kannst du dein E-Book auf dein Smartphone, Tablet, PC, Mac oder E-Reader downloaden und sofort anfangen zu lesen. Ohne Wartezeiten oder Lieferverzögerungen. Das Gute daran ist, dass du das gleiche E-Book auf sechs verschiedenen Geräte herunterladen kannst - und es immer wieder lesen, wann und wo du willst. Dabei ist jedoch zu beachten, dass dein E-Reader ein offenes System unterstützt.

Auch viele Bibliotheken bieten einen digitalen Dienst an, um E-Books auszuleihen. Um nur ein Beispiel zu nennen: die Onleihe Bibnetz Junior ist ein unerschöpflicher Fundus an abwechslungsreicher Lektüre für Kinder und Jugendliche. Hier gelten jedoch die gleichen Regeln wie in der analogen Bibliotheken-Welt und E-Book-Bestände sind beschränkt. Hier finden du eine Liste von E-Reader, die kompatibel mit der Onleihe sind.

Die angesagten E-Reader-Modelle

Kindle Paperwhite

Einer der günstigsten und gleichzeitig besten E-Reader ist der Paperwhite von Amazon. In Sachen Software gehört er zu den ausgereiftesten Geräten, die Bedienung ist sehr zugänglich. Einschränkend wirkt nur das geschlossene System, das fremde E-Books ausschliesst (d.h. E-Books von Bibliotheken oder Buchhändlern sind nicht kompatibel).

Bei Digitec

Tolino Shine 3

Spielt in der gleichen Preisklasse wie der Paperwhite, unterstützt aber eine grössere Anzahl an E-Book-Formaten. Mit dem Shine lassen sich etwa auch E-Books ausleihen. Ausserdem weist er ein blaulichtreduziertes Nachtlicht auf, das die Augen schont. Dafür fehlt der Wasserschutz.

Kindle Oasis

Das Premium-Gerät von Amazon ist der eleganteste E-Reader auf dem Markt. Er besitzt eines der besten Displays und ist wasserfest. Dank der asymmetrischen Bauform und der Blättertasten liegt er hervorragend in der Hand.

Bei Digitec

Tolino Vision 5

Der Vision 5 ist das Equivalent zum Oasis. Er ist genauso ergonomisch geformt, aber etwas klobiger. Mit 7 Zoll ist das Display grösser als beim Shine, dafür ist die Ausleuchtung nicht so regelmässig wie beim Konkurrenten von Amazon. Auf der Plusseite steht auch der Vision allen möglichen Formaten offen.

Weitere E-Reader

Tolles Zubehör für Ihren E-Reader

Foto: Getty Images

Weitere Ideen aus der Famigros-Redaktion

Nicht
verpassen