0 Ergebnisse in Ausflugsziele

Suche zurücksetzen

Leider haben wir zu Ihrer Suchanfrage keine Ergebnisse gefunden. Geben Sie einen anderen Begriff ein.

Bei der Kommunikation mit dem Server gab es einen Fehler

Die Karte wird geladen..

Auch in Basel und Umgebung lässt es sich gut wandern und spazieren. Die Nordwestschweiz bietet einige Ausflüge, bei denen sich die Füsse auch länger vertreten lassen.


Durch Schluchten und an Steilwänden vorbei

Bei vier Stunden Wanderzeit und 600 Höhenmetern braucht es in der Wolfsschlucht im regionalen Naturpark Thal schon etwas Erfahrung und Ausdauer in Sachen Wandern. Die Wanderung verläuft entlang steil abfallenden und imposanten Felswänden und am tosenden Wasser entlang.

Die Wolfsschlucht eignet sich auch für Kinder ab 12 Jahren, für bereits geübte und erfahrene Kinder mitunter auch schon in jüngeren Jahren.


Auch die Stadt Basel bietet hervorragende Spazierwege

Gemütlicher geht es im Tierpark Lange Erlen in Basel zu und her – nicht aber weniger aufregend ist das Gebotene. Wildschweine, Hirsche, Füchse, Lamas, Schafe und Wildkatzen können aus nächster Nähe beobachtet und Ziegen sogar gestreichelt werden. Der perfekte Ort für einen ausgedehnten Spaziergang – und das erst noch in Stadtnähe.

Auch die Münsterterrasse in Basel ist immer wieder einen Spaziergang wert. Sie bietet einmalige Sicht auf den Rhein und die Stadt bis weit nach Frankreich und Deutschland.


Im Gelände immer mit passender Ausrüstung

Sobald es beim Wandern oder Spazieren ins Gelände geht, ist angepasste Ausrüstung pflicht. Auch ein Blick in den Wetterbericht empfiehlt sich, wenn es höher hinaus geht. Denn besonders in den Bergen ist das Wetter oftmals unberechenbar.

Daten werden geladen

Hier finden Sie inspirierende Ausflugsziele für einen kurzen Abstecher am Wochenende oder kreative Freizeitaktivitäten. Lassen Sie sich inspirieren durch unsere Ideen für Familien-Ausflüge. Unternehmen Sie Tagesausflüge in Ihrer Nähe. Planen Sie ein paar Tage Ferien mit Ihren Kindern und erleben Sie die schöne Schweiz. Seien Sie jederzeit gewappnet für ein spontanes Schlechtwetterprogramm und planen Sie mit unserer Hilfe sonnige Freizeitaktivitäten für Jung und Alt.

Diese Ausflugsziele in der Schweiz sind besonders beliebt

Waren Sie schon einmal im Gurten-Park in Bern? Oder auf einer Trottifahrt in Glarus? Wann besuchten Sie das letzte Mal den Zoo Zürich? Und haben Sie schon die Famigros Lagerfeuer-Nacht miterlebt? Entdecken Sie Ideen für den passenden Tagesausflug, auch für Regionen in Ihrer Nähe. 

Ausflüge mit Kindern

Schon gewusst? Kinder bis zum 6. Geburtstag reisen gratis im öffentlichen Verkehr der Schweiz. So macht das Reisen mit Kindern gleich doppelt Spass! Alle InterCity-Doppelstockzüge im Fernverkehr sind zudem mit einem Familienwagen ausgestattet. Dieser Spielplatz auf Rädern lässt die Zeit wie im Fluge vergehen. Der Ticki Park-Familienwagen bietet in der oberen Etage einen originellen Dschungel-Spielplatz mit zusätzlichem Stauraum für Kinderwagen im Untergeschoss. Achten Sie im SBB Fahrplan einfach auf die Abkürzung FA, der Familienwagen ist meist der letzte Waggon der Zugskomposition.

Freizeitaktivitäten für die ganze Familie

Wie wäre es zum Beispiel mit einem Abstecher nach Luzern in den Gletschergarten und danach einem Spaziergang am See? Eine Fahrt im Mittelland mit dem Ruderboot auf dem Oeschinensee und danach einen feinen Cervelat an der Feuerstelle grillieren? Eine kleine Spritztour mit einer Miniatur-Dampflock im Wallis? Wir können natürlich auch mit Ideen für einen Streifzug durch den Forscherparcours in der Ostschweiz dienen. 

Es gibt so vieles zu entdecken. So viele tolle Schweizer Städte und Ausflugsdestinationen warten darauf, erkundet zu werden. Und übrigens, Auch an Regentagen können Familien ganz schön viel Spass haben.

Wir wünschen Ihnen viele spannende Erlebnisse!