Ferientipps

Vorbereitete Einkaufsliste für die Ferienwohnung: Checkliste zum Ausdrucken

Familienferien im Feriendomizil? Damit Einkaufen und Kochen nicht zum Stress werden, braucht es Planung. Mit unserer Einkaufs-Checkliste und tollen Menu-Ideen bleiben die Familienferien was sie sein sollten: Die schönsten Tage im Jahr.

Familienferien im Feriendomizil versprechen Freiheit und Entspannung. Unabhängig von Hotelregeln, anderen Gästen oder strikten Frühstückszeiten können Familien in der gemieteten Ferienwohnung ihrem eigenen Rhythmus nachgehen. Frühstücken, wenn man will. Freunde einladen und laut sein. Essen, worauf man Lust hat (oder was die Kinder mögen...). 

Das Einkaufen und Kochen allerdings übernimmt dann keine Hotelküche. Und Urlaub macht hungrig! Was also muss beachtet werden, damit der Familieneinkauf und das Kochen nicht zuviel wertvolle Ferienzeit beanspruchen? Hier ein paar Tipps: 

  1. Kläre im Vorherein ab, was bereits in der Ferienunterkunft vorhanden ist: Kaffeemaschine und andere Küchenmaschinen, Esswaren (bspw. Öl, Essig, Salz, etc.), aber auch Handtücher, Bettwäsche, Waschmaschine oder WC-Rollen?
  2. Mitnehmen, bestellen oder vor Ort kaufen: Was kann ich von zuhause mitbringen, was kann ich vor Ort kaufen oder was kann ich mir mit Migros Online direkt in die Ferienwohnung liefern lassen?
  3. Transportmöglichkeiten und Location bedenken: Mit dem Zug kann ich weniger transportieren als mit dem Auto. Und wenn das Ferienhaus abseits gelegen ist und du ohne Auto anfährst, unbedingt gut überlegen, was alles von zuhause mitgebracht werden kann.

Nützliche Informationen

Stichwörter

Familienferien Packliste

Nützliche Informationen

Stichwörter

Familienferien Packliste

Einkaufsliste für die Ferienwohnung zum Ausdrucken

Was braucht es als Grundausstattung an Lebensmitteln im Feriendomizil? Wir haben eine detaillierte Liste zusammengestellt - einfach PDF hier herunterladen und abhaken! 

  • Gewürze, Zucker, Salz, Essig und Öl
  • Pasta, Reis und Saucen
  • Konserven
  • Müesli, Brotwaren, Brotaufstriche
  • Getränke, Kaffeekapseln, Tee, Kakao
  • Milchprodukte oder Milchalternativen
  • Früchte und Gemüse
  • Süssigkeiten
  • Snacks für unterwegs

Unser Tipp: Unbedingt genügend Lebensmittel und Getränke für den ersten Abend und eine Frühstücksgrundausstattung für den ersten Morgen am Ferienort mitnehmen. 

Neben Lebensmittel gibt es noch weitere wichtige Utensilien für die Küche, die du dabeihaben solltest:

  • Spülmittel, Schwamm, Flüssigseife, Geschirrtücher
  • Geschirrspültabs, sofern es eine Geschirrspülmaschine gibt
  • Küchentücher, Servietten, Alufolie, Backpapier, Frischhaltefolie oder Frischhalteboxen
  • Brennpaste für Fondueset, Feuerzeug oder Streichhölzer
  • evtl. Korkenzieher und Flaschenöffner

Weitere praktische Utensilien für die Ferienunterkunft

Schnelle und klassische Menu-Ideen für die Sommerferien

Im Sommer verlangt der Körper nach leichter Nahrung. Leichtes Essen ist einfacher zu verdauen und hilft uns, die Schwere der Hitze besser zu tragen. Bunte Salate, Grilladen vom Feuer und süsse Früchte sind darum der Inbegriff für sommerliche Gaumenfreuden und brauchen erst noch wenig Zeit zum Kochen. Hier findest du sommerliche Menu-Ideen und die passende Einkaufsliste gleich mit dazu.

Schnelle und klassische Menu-Ideen für die Winterferien

Schnelle, einfache und wärmende Rezepte für lange Tage auf der Piste: von Suppen über klassisches Fondue oder Raclette bis zum Gehacktes mit Hörnli und Apfelmus. In den Winterferien essen wir alle gerne etwas Warmes. Die Zubereitung soll aber einfach und schnell sein. Denn niemand will in den Ferien stundenlang in der Küche stehen. Darum hier ein paar schnelle und einfache Menu-Ideen für die Winterferien!

Foto: Getty Images

Weitere Ideen aus der Famigros-Redaktion

Nicht
verpassen