Bastelidee

Malen und basteln mit Finn

bis 45 Minuten Leicht

Einfach den Migros Mal- und Bastelbogen für Weihnachten herunterladen, den Malbogen ausmalen und in der nächsten Migros abgeben. Im Tausch erhalten deine Kinder einen feinen Mailänderlistern. Und wer Lust auf mehr hat, kann sich zuhause eine Weihnachtsbox basteln – und lecker mit Freylini-Eili befüllen!

Gratis-Guetzli abholen!  

Wer den Malbogen verschönert, darf ihn gegen einen süssen Mailänderlistern eintauschen (solange Vorrat). Einfach zwischen dem 4.12. und dem 23.12.2023 den fertigen Malbogen an der Migros-Kasse oder beim Kundendienst abgeben und danach dein Guetzli geniessen.

Malbogen ausmalen, abgeben und Mailänderlistern abholen!

So einfach geht’s:

  1. Mal- und Bastelbogen in der Migros-Filiale holen oder hier herunterladen und ausdrucken.
  2. Kinder können den Malbogen ganz nach ihrem Gusto verschönern und verzieren.
  3. Den ausgemalten Malbogen zwischen dem 4. und 23. Dezember 2023 an der Kasse oder beim Kundendienst einer Migros-Filiale abgeben und sich im Tausch über einen Mailänderlistern freuen (solange der Vorrat reicht).

Aufgepasst: Den Mailänderlistern erhältst du nur bei Abgabe des ausgemalten Malbogens. Der Bastelbogen kann nicht eingetauscht werden, dieser ist für zuhause gedacht! 

Weihnachtsbox basteln, fein befüllen und zuhause geniessen

Und so bastelst du dir deine Weihnachtsbox:

  1. Mal- und Bastelbogen in der Migros-Filiale holen oder hier herunterladen und ausdrucken. Tipp: Druckpapier von hoher Qualität eignet sich besser zum Basteln.
  2. Bastelbogen ausschneiden.
  3. Gepunktete Linien so falten, dass die weisse Seite die Innenseite bildet.
  4. Die Seitenlaschen 1 ineinanderstecken.
  5. Beim Boden zuerst die Lasche 2, dann die Seitenteile 3 übereinanderlegen. Zum Schluss die Lasche 4 nach innen durchstecken. 
  6. Wenn der Inhalt nicht zu schwer ist, hält der Boden von allein. Ansonsten kannst du ihn auch mit ein wenig Leim zusammenkleben.
  7. Das Wichtigste: Deine persönliche Box mit Freylini-Eili füllen und verschenken oder selber geniessen. Wir empfehlen, die Box mit bereits eingepackten Lebensmitteln zu befüllen, da das Papier abfärben könnte.
  8. Zuerst die Deckellaschen, dann die beiden Herzhälften verschliessen.

Tipp zum Verschenken: Beschrifte das Etikett mit dem Namen der Person, die du beschenken möchtest. Das Etikett kannst du dann entweder ankleben oder mit einer Schnur befestigen – ganz wie du willst. 

Weihnachtsbox
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink
So könnte deine selbst gebastelte Box aussehen.

Schokoladenideen zum Befüllen

Material

Weitere Ideen aus unserer Bastel-Wundertüte

Einfach
originell