Bastelidee

Tomahawk, bemalt und mit bunten Federchen beklebt

bis 2 Stunden Schwer

Nützliche Informationen

Mit Tomahawk und lautem Indianergebrüll kann's losgehen! Sehen Sie hier, wie Sie oder Ihre Partygäste im Handumdrehen stilechte Indianerbeile basteln können.

Bastelanleitung Tomahawk

Schritt für Schritt

  1. Den Rundholzstab in drei Teile von je etwa 33 cm zersägen. Jeweils auf einer Seite, ungefähr 6cm tief einen Schlitz einsägen.
  2. Die Stäbe unterhalb der Mitte mit hellblauem Malerkrepp umwickeln und das Stielende mit Bastelfarben bunt bemalen.
  3. Vorlage (Download) von Tomahawk-Keil ausdrucken oder vom Bildschirm abzeichnen und ausschneiden. Diese als Vorlage über Filz legen und Umrisse aufzeichnen.
  4. Aus dem Filz mit dem Cutter oder mit der Schere den Tomahawk-Keil ausschneiden und diesen in den gesägten Schlitz ziehen. 
  5. An der Oberseite des Holzstabes etwas Leim hinstreichen. Dort beginnend mit einem Stück Schnur den Stab umwinden, dann weiter kreuzweise den Keil fest umwickeln und unterhalb gut verknüpfen.
  6. Den Tomahawk-Griff mit bunten Federn bekleben, «Rainbowloom»-Gummis aufziehen.
  7. Perlen auf Schnüre ziehen und damit den Griff dekorieren.

Material

Werkzeug

Ein breites Sortiment an Bastelmaterial aller Art finden Sie in Ihrer Do it + Garden Migros Filiale oder im Online-Shop.

Quelle und Foto: Claudia Linsi

Weitere Ideen aus unserer Bastel-Wundertüte

Einfach
originell