Die besten Ausflugsziele im Tessin

Aufregende Familientrips in den Süden der Schweiz

Mit seinem mediterranen Flair ist das Tessin ein richtiges Touristenmagnet. Besonders Besucher aus Deutschland und aus der Deutschschweiz reisen zahlreich in den Süden der Schweiz auf der Suche nach einem bisschen Italianità. Tourismus ist denn auch eines der wichtigsten Standbeine des Tessins. Wer den Kanton kennt, der uns von unseren italienischen Nachbarn trennt, ist darüber sicher nicht verwundert. Denn das Tessin hat jede Menge Abwechslung zu bieten: wunderschöne Berg- und Tallandschaften, die atemberaubenden Seen Lago Maggiore und Lago di Lugano sowie die kristallklare Maggia, urchige Grottos, malerische Dörfer und vieles mehr. Ausserdem gibt es vorzüglichen heimischen Wein und jede Menge Leckereien von Polenta über Vitello Tonnato bis zu Käse und Salami. Entsprechend viele und abwechslungsreiche Ausflugsziele gibt es deshalb im Tessin. Famigros hat für Sie und Ihre Familie die besten Ausflugstipps fürs Tessin zusammengestellt.
 

Die besten Ausflugsziele im Tessin für die ganze Familie

Eines haben viele Ausflugsziele im Tessin gemeinsam: Wasser. Denn die schönen Seen und Flüsse laden zum Wandern und Baden, zum Bootfahren und Picknicken ein. Eine Wanderung auf den Monte San Salvatore, den Hausberg Luganos, eröffnet einen wunderschönen Weitblick auf den Luganersee sowie zur Poebene bis hin zu den westlichen Hochalpen. Sollte Ihnen und Ihrer Familie der Aufstieg zu steil sein, können Sie ganz einfach per Standseilbahn vom Vorort Paradiso hinauf auf den Gipfel reisen. Neben dem atemberaubenden Rundblick wartet dort oben auch ein Spielplatz, auf dem sich Kinder austoben können. Eine tolle Aussicht bietet sich auch von den Bergen Cardada und Cimetta. Von ihnen aus können Sie gleichzeitig den tiefsten und den höchsten Punkt der Schweiz bestaunen: den Lago Maggiore und die Dufourspitze.
 

Ab ins kühle Nass

Wer das Wasser nicht nur anschauen, sondern gleich selber damit in Berührung kommen will, dem sei eines der vielen Seebäder empfohlen. Das Lido di Capolago am Südende des Luganersees und am Fuss des Monte Generoso zum Beispiel ist ein familienfreundlicher und gut ausgestatteter Strand an bezaubernder Lage. Richtig viel Spass garantiert das Erlebnisbad Lido Locarno am Lago Maggiore. Dafür sorgen mehrere Schwimmbecken und die zahlreichen Rutschen. Das Lido Locarno verfügt sogar über Indoor-Pools. Daher ist es auch bei schlechtem Wetter einen Besuch wert.
 

Vom Museum bis zur Falknerei

Natürlich hat das Tessin auch zahlreiche Ausflugsziele zu bieten, die nichts mit Wasser zu tun haben. So ist etwa das Fossilienmuseum Monte San Giorgio in Meride einen Besuch wert. Dort gibt es unter anderem ein Modell eines richtigen Tessiner Sauriers zu bestaunen. Der rund 2,5 Meter lange Ticinosuchus lebte vor rund 240 Millionen Jahren wirklich in der Gegend des heutigen Tessins. Ebenfalls lohnenswert ist ein Ausflug in die Falconeria Locarno. In dieser Falknerei segeln Adler, Falken, Eulen und Geier über die Köpfe des atemlosen Publikums hinweg. Oder wie wäre es mit einem Besuch im Freizeitpark Swissminiature in Melide? Dort erwarten Sie rund 120 Modelle der berühmtesten Gebäude und Monumente der Schweiz. Sollten Sie unter all diesen Tipps noch immer nichts für sich und Ihre Familie gefunden haben: Bei Famigros finden Sie noch viel mehr spannende Ausflugsziele im Tessin. Viel Spass beim Stöbern!

Daten werden geladen