Seilparks und Kletterparks in Zürich und Umgebung

Kletter- und Seilparks in der Region Zürich sind der perfekte Aktivausflug zum Wochenende für Gross und Klein.

Wählen Sie ein Thema aus. Wir finden den perfekten Ausflug für Sie. Weitere Filtermöglichkeiten unter «Filter anzeigen».

Kletterabenteuer rund um Zürich

Seilparks in Zürich und Umgebung sind optimal für einen aktiven Ausflug in die Natur am Wochenende. Dank unterschiedlicher Routen für verschiedene Schwierigkeitsgrade eignen sich Seilparks auch für Familien mit Kindern.

Der Seilpark Kloten liegt beispielsweise keine 30 Minuten ÖV-Fahrt vom Zürcher Hauptbahnhof entfernt. Mutige und solche, die es gerne werden wollen, balancieren hier über wackelige Seilbrücken und auf Holztellern von Baum zu Baum oder schwingen sich in luftiger Höhe von Ast zu Ast.


Schlechtes Wetter? Kletterhallen sind die perfekte Alternative

Wenn im Winter Seilparks im Wald geschlossen sind oder Regen den Kletterspass draussen trübt, sind Kletterparks drinnen die perfekte Alternative. In Indoor-Hallen können Anfänger beim Bouldern auch ohne Seilsicherung in geringer Höhe sich mit der Klettertechnik vertraut machen.

Gerade Kinder können beim Bouldern spielerisch Grenzen auszuloten und wichtige Fähigkeiten wie Koordination und Konzentration fördern. Dicke Matten sorgen jederzeit für eine weiche Landung, wenn der Halt abhandenkommen sollte. Auf das Bouldern spezialisierte Hallen sind beispielweise der Boulderpark Blockfeld in Winterthur oder die Minimum Boulderhalle in Zürich.


Hoch hinaus mit Seilsicherung in Kletterparks

Möchten Sie sich weiter in die Höhe wagen und den Boden unter den Füssen vorübergehend verlieren? In vielen Kletterparks können Sie hoch hinaus. Das Kletterzentrum Gaswerk in Schlieren ist beispielsweise eine der grössten Kletteranlagen der Welt: 250 verschiedene Kletterrouten in vier Hallen bieten ein fast unendliches Klettervergnügen. Nicht ohne Grund ist die Anlage deshalb ein Anziehpunkt für Kletterer aus ganz Europa.

Daten werden geladen