Schulanfang

Expertenrat: Der beste Schreibtisch für Ihr Schulkind

Der Kinderschreibtisch wird Ihrem Kind viele Jahre lang eine Grundlage bieten für seine Kreativität, Inspiration und Schularbeit.

Achten Sie darauf, dass Sie von Anfang an in einen Schreibtisch investieren, der den gesundheitlichen Aspekten des Kindes Rechnung trägt. So werden schon in frühen Jahren der Rücken und der Nacken Ihres Kindes geschont.

Diese 3 Funktionen und Vorgaben gilt es beim Kauf eines Kinderschreibtisches zu beachten.

Höhenverstellbar: 7 cm wachsen Kinder pro Jahr im Durchschnitt, aber jährlich neue Möbel anzuschaffen kostet viel Geld. Der Schreibtisch sollte darum mit dem Kind mitwachsen und leicht höhenverstellbar sein. Der Gesundheit Ihres Kindes zuliebe. Der Schreibtisch soll auch so verstellt werden können, dass er Arbeiten im Stehen erlaubt. 

Tischplatte schräg stellen: Je nach Sitzposition und Tätigkeit kann die Tischplatte schräg gestellt werden. Das erleichtert vor allem in den ersten Schuljahren Lese-, Schreib- oder Malarbeiten. Wichtig ist, dass eine Vorrichtung gegen das Abrutschen der Gegenstände vorhanden ist.

Verletzungsgefahr: Achten Sie auf festgezogene Schrauben und Kurbeln, mit denen die Höhe oder Schräge einfach aber sicher zu verstellen ist. 

Übersichtlichkeit und Stauraum

Grösse der Arbeitsfläche: Wählen Sie optimalerweise eine Arbeitsfläche mit einer Mindestgrösse ab 110cm x 60cm. So hat das Kind für die benötigten Bücher, Hefte und Schreibmaterialien für die Hausaufgaben sicher genügend Platz.

Schubladen helfen, die Dinge zu verstauen, die im Moment gerade nicht gebraucht werden. So kann sich das Kind auf das Wesentliche konzentrieren und gleichzeitig lernen, für Ordnung zu sorgen.

Alternativ helfen Ablagefächer oder Stiftehalter für Ordnung auf dem Schreibtisch.

Optik, das richtige Licht und Mehrwert für den Kinderschreibtisch

Eine farblich unauffällige, neutrale Arbeitsfläche hilft dem Kind, sich besser auf das Wesentliche zu konzentrieren. Farbige, glänzende Oberflächen oder Tische mit Motiven lenken eher von den Aufgaben ab. 

Licht und Accessoires: Peppen Sie das Arbeitsumfeld mit nützlichen, aber hübschen Acessoires wie einem schönen Stiftehalter oder einer Leselampe auf. Gutes Licht ist bei konzentrierter Arbeit am Schreibtisch für die Augen sehr wichtig. Ebenfalls hilft es, wenn Sie den Tisch am Fenster positionieren. Das Tageslicht erhellt den Arbeitsplatz somit zusätzlich.

Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft: Die FLEXA-MOBY Kindertische der Micasa bestehen aus Mischholz aus nachhaltiger Forstwirtschaft.

Kindertische in der Höhe richtig einstellen

Nach der DIN/ISO Norm sollte der Tisch wie folgt eingestellt werden:

  • Bei einer Körpergrösse von 120 cm liegt die optimale Tischhöhe bei 52 cm.
  • Körpergrösse 135 cm – Tischhöhe 58 cm
  • Körpergrösse 150 cm – Tischhöhe 64 cm
  • Körpergrösse 165 cm – Tischhöhe 70 cm

Diese Angaben sind Richtwerte.

Damit der sorgfältig ausgewählte Schreibtisch auch Sinn macht, muss natürlich der Bürostuhl ebenfalls perfekt zum Körper des Kindes und zu den Einstellungen des Tisches passen.

Fotos: Getty Images / Textquelle: Büromöbel-Experte DE

Weitere Ideen aus der Famigros-Redaktion

Nicht
verpassen