Bastelidee

Wimpelgirlande

bis 45 Minuten Leicht

Nützliche Informationen

Leopardenmuster, Zebrastreifen oder doch lieber Giraffenpunkte? Am besten alles gleichzeitig. Sehen Sie hier, wie Sie Ihre ganz persönliche Savannen-Girlande für die Safari-Party basteln können.

Bastelanleitung Wimpelgirlande

Schritt für Schritt

  1. Mit Google-Bildsuche verschiedene Tier- und Pflanzenmotive suchen (Google-Stichworte: «Animal print» oder «Pflanzenmuster Tropen») 
     
  2. Ausgesuchte Muster farbig ausdrucken.
     
  3. Wimpelförmige Vorlage ausschneiden und auf den Karton legen, damit wiederum aus dem Karton eine Schablone gefertigt werden kann.
     
  4. Schablone auf die Tier- und Pflanzenprints legen und diese mit Cutter am Rand der Schablone entlang ausschneiden. 
     
  5. Am oberen Rand der ausgeschnittenen Dreiecke einen Rand von ca. 2 cm abmessen und dort mit Bleistift eine gestrichelte Linie zeichnen (wie auf der Vorlage des Downloads).
     
  6. Alle Dreiecke an der gestrichelten Linie nach hinten falten, an der Faltstelle über die Schnur legen und auf der Rückseite festkleben. Dabei Dreiecke mit je ca. 10 cm Abstand gleichmässig anordnen. Links und rechts sollte die Schnur noch ca. einen Meter frei bleiben, um sie festbinden zu können. Länge der Schnur und Anzahl der Wimpel so wählen, wie es einem am besten gefällt.

Material

Werkzeug

Ein breites Sortiment an Bastelmaterial aller Art finden Sie in Ihrer Do it + Garden Migros Filiale oder im Online-Shop.

Foto: Claudia Linsi

Weitere Ideen aus unserer Bastel-Wundertüte

Einfach
originell