Bastelidee

Steckendrachen

bis 4 Stunden Schwer

Nützliche Informationen

Auf einem Steckendrachen machen Ritterspiele und Turniere gleich doppelt so viel Spass. Und das beste dran: Sie lassen sich einfach selber basteln! Hier erfahren Sie, wie.

Bastelanleitung Steckendrachen

Schritt für Schritt

  1. Vorlage (Download) ausdrucken oder vom Computerbildschirm abzeichnen/abpausen, eine Schablone anfertigen und diese auf den Karton legen. Den Drachenkopf zwei Mal sorgfältig nachzeichnen und beide Teile mit Cutter ausschneiden.
  2. Aus weissem Papier eine Zahnreihe basteln. Ebenso aus rotem, dickerem Bastelpapier eine Flamme ausschneiden. Beides auf der Rückseite am Drachenmaul aufkleben.
  3. Die beiden Kopfteile seitlich links und rechts zusammenkleben, dabei aber die Stelle für den Stab freilassen. Hierfür den Stab zuvor probehalber einführen.
  4. Den Kopf beidseitig mit Klebepunkten oder ausgestanzten Punkten aus dem Bastelpapier bekleben. Die Augen nicht vergessen!
  5. Den Stab hineinstecken und mit den Nägeln fixieren.

Hinweis: Sollen die Kinder die Drachen während des Festes selbst dekorieren, dann einfach den Stecken-Drachen ohne Punkt 4 vorbereiten. Am Fest genügend Bastelklebepunkte oder ausgestanzte Punkte zur Verfügung stellen.

Material

Werkzeug

Ein breites Sortiment an Bastelmaterial aller Art finden Sie in Ihrer Do it + Garden Migros Filiale oder im Online-Shop.

Fotos: Pia Grimbühler

Weitere Ideen aus unserer Bastel-Wundertüte

Einfach
originell