Bastelidee

Grosse Spielburg

bis 4 Stunden Schwer

Nützliche Informationen

Hier wohnen edle Ritter, mutige Burgfräulein, wilde Drachen und schlaue Gaukler! Die Ritterburg aus Karton lässt sich schnell basteln und lädt zum Spielen und Träumen ein.

Bastelanleitung Kartonburg

Schritt für Schritt

  1. Die Pläne (Download) ausdrucken oder vom Computerbildschirm abzeichnen/abpausen und diese als Anleitung verwenden. (Bitte beachten, dass dies keine 1:1-Vorlagen sind, sondern Pläne, die zur Orientierung beim Basteln dienen sollen.) 
  2. Für einen Turm wird bei zwei Pappkartons, jeweils mit Einsatz von Cutter und Lineal, die Mitte eingeritzt und zur Hälfte gebogen, sodass jeweils zwei Kartonstücke zusammengestellt einander gegenüberstehen.
  3. Die Zinnen nach Plan einschneiden und die gestrichelten Teile nach unten biegen. (Darauf wird dann später das Dach gestellt).
  4. Seitlich bei jedem der vier Kartonteile von oben nach unten 2 cm mit dem Cutter einritzen und umbiegen. In regelmässigen Abständen immer am gleichen Ort ein Loch stanzen, sodass man die Teile mit den Versandklammern aneinander befestigen kann. (Nach dem Fest Klammern entfernen, Burg auseinanderbauen und für spätere Gelegenheiten aufbewahren. Wer sie nicht auseinanderbauen möchte, kann statt Klammern auch Leim verwenden). 
  5. Für das Dach werden vier Dreiecke aneinandergezeichnet. Dabei soll jedes Dreieck unten 20 cm breit sein und von der Mitte her gemessen 28 cm hoch werden.
  6. Bei einem der äusseren Dreiecke einen Rand von ca. 1 cm zugeben, der später beim Leimen als Lasche dient. Auf der Unterseite der vier Dreiecke auch kleine Laschen beigeben. Das ganze Gebilde ausschneiden, die Seiten der Dreiecke einritzen, die vier Seiten zu einem Dach formen, an der langen Lasche mit einer Versandklammer fixieren oder mit Leim festkleben. Untere Laschen umbiegen und auf den heruntergeklappten Zinnen des fertigen Turms befestigen.
  7. Nun die Mauern der Burg basteln: Dazu werden mindestens 7 Kartons benötigt. Bei jedem Karton Zinnen einschneiden und seitlich etwa 2 cm einritzen und umbiegen. An den Seiten immer im gleichen Abstand Löcher einstanzen, sodass später alle Teile mit Versandklammern verbunden oder zusammengeleimt werden können.
  8. Für das Torelement einen Torbogen wegschneiden und dieses Element zwischen den Türmen oder den Mauern festklammern oder -leimen. Dabei nicht vergessen, Löcher im gleichen Abstand wie bei den Türmen und Mauern zu stanzen.

Material

Werkzeug

Ein breites Sortiment an Bastelmaterial aller Art finden Sie in Ihrer Do it + Garden Migros Filiale oder im Online-Shop.

Foto: Pia Grimbühler

Weitere Ideen aus unserer Bastel-Wundertüte

Einfach
originell