Bastelidee

Schmetterlingsgirlande

bis 2 Stunden Mittel

Nützliche Informationen

Schmetterlinge, Punkte und Pompons: Egal ob drinnen oder draussen, diese Girlande hübscht jede Partylocation auf und sorgt für fröhliche Stimmung.

Bastelanleitung Schmetterlingsgirlande

Schritt für Schritt

  1. Schmetterlinge (Download) in unterschiedlichen Grössen auf weissem Papier ausdrucken oder abzeichnen. Pro Girlande sieben Schmetterlinge ausschneiden. 
  2. Alle getupften Materialien etwas grösser als die Schmetterlinge zuschneiden und daneben legen. 
  3. Bastelkleber auf die Karton-Schmetterlinge flächig aufstreichen. Die Servietten oder die Papiere nun vorsichtig darauflegen und mit den Fingerspitzen sorgfältig festdrücken. 
  4. Das überstehende Papier abschneiden. 
  5. Etwa 2 m Wolle in die Hälfte zu einem «V» legen. Im unteren Spitz als Erstes einen grossen Schmetterling festkleben. Danach links und rechts je drei kleinere Schmetterling anbringen, sodass sich die gleichen Grössen gegenüberliegen, und zwar so, als ob die Schmetterlinge links und rechts hochfliegen würden.  
  6. Mithilfe einer Wollnadel an den Enden Pompons auffädeln.
  7. Mit dem Zirkel einen Kreis in der passenden Grösse ausschneiden, mit dem Namen oder Alter des Geburtstagskindes beschriften und auf einem Schmetterling festkleben.

Hinweis: Diese Schmetterlingsgirlande flattert auch schön als Willkommens-Deko an der Eingangstüre oder beliebig verlängert über dem Buffet.

Material

Werkzeug

Ein breites Sortiment an Bastelmaterial aller Art finden Sie in Ihrer Do it + Garden Migros Filiale oder im Online-Shop.

Foto: Claudia Linsi

Weitere Ideen aus unserer Bastel-Wundertüte

Einfach
originell