Bastelidee

Race-Fahnen für echte Rennfahrer

bis 45 Minuten Leicht

Nützliche Informationen

Achtung, fertig – reinbeissen! Schwarz-weiss karierte Fähnchen verwandeln jedes Partyhäppchen in einen echten Sportlersnack.

Die kleinen Fahnen eignen sich als Dekoration der Sandwiches. Die grossen Fahnen dienen zum Spielen und als Dekoration fürs Verkehrspiel.

Bastelanleitung Race-Fahnen für echte Rennfahrer

Schritt für Schritt

  1. Papier mit Karomuster bereitlegen oder im Internet den Suchbegriff «Karomuster» eingeben und das entsprechende Sujet auf festem weissem Papier ausdrucken. Karomuster nach gewünschtem Format  vergrössern/verkleinern.
  2. Für kleine Fähnchen auf dem Karomuster-Papier ca. 2 cm breite Streifen zuschneiden. 
  3. Sie sollten doppelt so lange sein, wie die Fahne breit werden soll. 
  4. Für grosse Fahnen zwei A4-Blätter mit Karomuster ausdrucken und die weissen Seiten bis auf einen freien Rand an der einen Seite zusammenkleben.
  5. Für kleine Fähnchen die Hälfte der zugeschnittenen Streifen mit Sprayleim bekleben, Zahnstocher in die Mitte des Streifens legen, Streifen zusammenklappen und gut andrücken.
  6. Für grosse Fahnen Holzrundstäbe am freien Rand der zusammengeklebten A4-Blätter beidseitig ankleben. 
  7. Die kleinen Fähnchen in Sandwiches stecken, die grossen Fahnen fürs Spiel in den Händen schwenken oder an einem Silchfaden als Dekoration aufhängen.
  8. Für eine Dekoration Fähnchen als Girlande an einem Silchfaden ankleben und aufhängen.

Material

Werkzeug

Ein breites Sortiment an Bastelmaterial aller Art finden Sie in Ihrer Do it + Garden Migros Filiale oder im Online-Shop.

Foto: Saisonküche/Pia Grimbühler

Weitere Ideen aus unserer Bastel-Wundertüte

Einfach
originell