Bastelidee

Piratenhand

Bis 45 Minuten Mittel

Nützliche Informationen

Täuschend echt aussehende Piraten-Accessoires müssen nicht teuer sein: Sehen Sie hier, wie schnell und einfach Sie eine Piratenhand mit wenigen Mitteln herstellen können.

Bastelanleitung Piratenhand

Bohren Sie ein Loch in den Boden des Bechers
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink
Bohren Sie ein Loch in den Boden des Bechers
Bild wird geladen

1. Schritt

Entfernen Sie zuerst den Haken eines Kleiderbügels. Bei manchen Modellen kann man den Haken ganz einfach herausziehen, für andere braucht es eine Zange. Bohren Sie dann mit einer Nadel oder einem Reissnagel ein Loch in den Boden des Bechers und dehnen Sie es mit einer Schere so weit aus, dass der Haken knapp hineingesteckt werden kann.

Fixieren Sie mit der Heissleimpistole den Haken am Boden des Bechers.
Bild wird geladen

2. Schritt

Fixieren Sie nun mit der Heissleimpistole den Haken am Boden des Bechers. Jetzt muss die Piratenhand nur noch mit silbernen Sprayfarbe besprüht werden.

Tipp

Bevor man mit dem Basteln beginnt, sollte man testen, ob der Becher bequem über die Hand passt. Zu locker sollte er aber auch nicht sein.

Material

Werkzeug

Quelle: Shirin Camenish
Foto: Monika Liechti

Weitere Ideen aus unserer Bastel-Wundertüte

Einfach
originell