Bastelidee

Pilz Körbchen

Bis 2 Stunden Mittel

Diese schmucke kleine Wald-Welt im Korb ist schnell gemacht und bringt herbstliche Stimmung vors Haus, auf den Balkon oder die Fensterbank.

Bastelanleitung Pilz-Körbchen

Schritt für Schritt

Pilzköpfe herstellen
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink
Pilzköpfe herstellen
Bild wird geladen

Pilzköpfe herstellen

Achten Sie beim nächsten Eierkauf darauf, dass die Kartons möglichst pilzförmig und –farbig sind. Dann die gewünschte Anzahl an Pilzdeckeln vorsichtig mit der Schere oder dem Cutter ausschneiden. Achtung: Der Spitz des roten Fliegenpilzes auf dem Foto benötigt bereits 4 kleine Pilzdeckel, also genügend Schachteln sammeln und vorrätig haben.

Pilzköpfe bemalen
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink
Pilzköpfe bemalen
Bild wird geladen

Pilzköpfe bemalen

Für den Fliegenpilz kleine Kreise mit dem Bleistift auf den Pilzkopf einzeichnen. Auf einer Unterlage sorgfältig alles rot anmalen. Durch Vermischen der einzelnen Braun- und Grüntöne können unzählige verschiedene kleine Pilzhütchen hergestellt werden. Nach dem Trocknen werden sie auf kleine Aststückchen oder gekürzte Haselstecken geklebt. Erde, Moos, Blätter und natürliche Fundstücke in einen Korb oder einen Tontopf füllen. Die Pilze hineinstecken und die Spielzeugtiere dazustellen.

Tipp

Bei Florissimo (Migros Blumenabteilung) gibt es grünes Steckmoos. Darin halten die Stecken besonders gut.

Material

Werkzeug

Quelle: Anita Oeschger
Fotos: Ruth Küng

Weitere Ideen aus unserer Bastel-Wundertüte

Einfach
originell