Bastelidee

Geburtstagseinladung Zugbillet

bis 2 Stunden Mittel

Nützliche Informationen

Da kommt schon vor der Party Bähnler-Stimmung auf! Kreieren Sie mit einfachen Mitteln und unserer Anleitung tolle Einladungskarten im Zugbillet-Look.

Bastelanleitung Zugbillet

Schritt für Schritt

  1. Als Vorlage eine kleine Dampflock im Internet suchen (Sujet findet man unter den Suchbegriffen «Original Verkehrsschild Dampflock»), auf ca. 9 cm Breite vergrössern/verkleinern und auf braunem Papier ausdrucken und ausschneiden (Breite: 11 cm).
  2. Ein Rechteck von 11 auf 19 cm aus blassgrünem Papier ausschneiden. Im unteren Teil davon das braune Papier mit der Dampflock aufkleben. Im oberen Teil  Name, Alter und evtl. weitere Infos zur Party aufstempeln, -malen oder -drucken. 
  3. Ein Rechteck von 12 auf 20 cm aus dem weissen Papier schneiden. Das grüne Papier mit den Infos und der Bahn auf das weisse Papier kleben, sodass ein kleiner, weisser Rand übrig bleibt. 
  4. Am oberen und unteren Rand des weissen Rechtecks mit der Lochzange eine Perforierung stanzen wie bei einem echten Abreiss-Ticket. Der Rand kann auch mit einer Deko- oder Zickzackschere zugeschnitten werden. 

Material

Werkzeug

Ein breites Sortiment an Bastelmaterial aller Art finden Sie in Ihrer Do it + Garden Migros Filiale oder im Online-Shop.

Foto: Saisonküche/Pia Grimbühler

Weitere Ideen aus unserer Bastel-Wundertüte

Einfach originell