Bastelidee

Einhorn-Piñata in 5 Schritten

bis 4 Stunden Mittel

Nützliche Informationen

Eine Piñata ist das ideale Spiel für jeden Kindergeburtstag! Erst recht, wenn es ein Einhorn ist, in dem die vielen Süssigkeiten stecken. Hier finden Sie die Bastelanleitung für das beliebte Partyspiel, das jeden Kindergeburtstagskuchen in den Schatten stellt.

Schritt für Schritt

Einhorn Papiervorlage und Bastelmaterial
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

1. Einhorn-Vorlage auf Karton übertragen

Vorlage auf drei A4-Seiten ausdrucken, ausschneiden und zusammenkleben. Anschliessend übertragen Sie das Einhorn zweimal auf den Karton (Vor- und Rückseite des Einhorns) und schneiden die beiden Teile mit dem Cutter aus.

Einhorn-Körper aus Wellkarton
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

2. Körper formen mit Kartonstreifen

Je nach gewünschter Dicke der Einhorn-Piñata schneiden Sie Kartonstreifen mit einer Breite von ca. fünf bis sieben Zentimetern aus und formen damit entlang der ausgeschnittenen Vorlagen einen Körper. Auf dem Rücken entsteht eine Klappe, die Sie – anders als den restlichen Körper – nicht zukleben.

Einhorn-Körper wird mit weissem Krepppapier dekoriert
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

3. Krepppapier ankleben

Bringen Sie rund um das «Rohgerüst» des Einhorns doppelseitiges Klebeband an. Schneiden Sie aus dem zusammengerollten Krepppapier fünf Zentimeter breite Streifen zu und schneiden Sie diese ein, damit Fransen entstehen. Kleben Sie die Streifen mithilfe des doppelseitigen Klebebands an den Körper des Einhorns.

Einhornmähne aus buntem Seidenpapier
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

4. Seidenpapier-Mähne und Horn

Für Mähne und Schweif schneiden Sie aus dem farbigen Seidenpapier längere Streifen zu. Augen und Mund schneiden Sie aus dem schwarzen Papier aus. Für das Horn machen Sie mit dem Zirkel einen Kreis, so gross wie die Breite des A4 Goldpapiers. Einen Drittel des Kreises biegen Sie zu einem Horn und kleben es zusammen. Zum Trocknen fixieren Sie das Horn mit einer Wäscheklammer oder Büroklammer. Anschliessend kleben Sie das Horn an den Kopf. Für besseren Halt, schneiden Sie den Hornboden etwas an und falten ihn, so entsteht eine kleine Fläche, die sie am Kopf ankleben können.  

Fertiges Einhorn wird mit Zältli gefüllt
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

5. Süssigkeiten einfüllen

Dank der Klappe auf dem Rücken können Sie beliebig viele Süssigkeiten einfüllen, bis die Piñata gefüllt ist. Kleben Sie diese anschliessend zu, stechen Sie ein Loch mittig in den Rücken des Einhorns und bringen Sie einen starken Faden an (je nach Gewicht der Piñata), um das Einhorn später aufzuhängen.

Material

Werkzeug

Hängen Sie die Piñata etwa auf 1,5 Metern Höhe auf. Achten Sie ausserdem darauf, dass sich im Umkreis von etwa zwei Metern keine zerbrechlichen Gegenstände befinden. Zusätzliche Deko peppt den Kindergeburtstag auf.

Schon kanns losgehen: Das Geburtstagskind beginnt, danach kommen alle anderen an die Reihe. Jedes versucht, mit verbundenen Augen das Einhorn mit dem Piñatastock (etwa einem Holzbesen) mit einem Schlag zu treffen und so die Süssigkeiten zu «befreien». Es gewinnt, wer als Erstes trifft. Die Eltern achten darauf, dass sich niemand in der Reichweite des Stocks befindet. 

Ein breites Sortiment an Bastelmaterial aller Art finden Sie in Ihrer Do it + Garden Migros Filiale oder im Online-Shop.

Im Einhorn-Fieber!

Styling & Piñata: Mira Gisler
Fotos: Claudia Linsi

Weitere Ideen aus unserer Bastel-Wundertüte

Einfach
originell