Ausflug

Natur pur im Wildnispark Zürich

Nützliche Informationen

Öffnungszeiten

Immer geöffnet

Mehr zu Öffnungszeiten
Geeignet für

0-3, 4-6, 7-12, 13-17, 18+

Preise

Nur Eintritt für Naturmuseum, ansonsten kostenlos
 

Parkplätze

Es sind Parkplätze vorhanden

Nächste ÖV Haltestelle

Wildnispark Langenberg: Wildpark-Höfli & Schwerzi-Wildpark; Wildnispark Sihlwald: Sihlwald

Ob man Ruhe beim Wandern sucht oder einen die Abenteuer Wildnis und Wildtiere locken: Der Wildnispark Zürich bietet mit dem Sihlwald und dem Langenberg etwas für alle Familienmitglieder.

Im Einklang mit Tier und Natur sein, Abenteuer Wildnis erleben oder gemütliches Spazieren und Wandern – dies alles vereint der Wildnispark Zürich. Der Naturerlebnispark zwischen Langnau am Albis und Sihlbrugg beinhaltet mit dem Wildnispark Langenberg einerseits einen wissenschaftlich geführten Zoo mit einheimischen und ehemals einheimischen Wildtieren sowie einem Selbstbedienungs-Restaurant mit direktem Einblick in die Bärenanlage. Andererseits können sich die kleinen und grossen Besucher auch gut im Besucherzentrum Sihlwald mit Naturmuseum, Wildnis-Spielplatz und Fischotter-Anlage verweilen.

Egal welchen Teil des Wildnispark Zürich Sie besuchen, langweilig wird es Ihnen garantiert nicht!

 

Infrastruktur

An diesem Ort sind folgende Infrastrukturen vorhanden.

Google Maps Karte

Die Karte wird geladen..

Anfahrt

Parkplätze

Es sind Parkplätze vorhanden

Nächste ÖV Haltestelle

Wildnispark Langenberg: Wildpark-Höfli & Schwerzi-Wildpark; Wildnispark Sihlwald: Sihlwald

Öffnungszeiten

Immer geöffnet

Kontakt

Adresse

Wildnispark Zürich Langenberg
Wildparkstrasse 21
8135 Langnau am Albis

Die Richtigkeit der obigen Informationen kann nicht garantiert werden.

Genaue Angaben entnehmen Sie bitte der Webseite des Veranstalters.

Ab in den Zürcher Urwald im Naturerlebnispark Sihlwald!

Der Wildniswald ist ein in Europa einzigartiger Buchenmischwald, der sich hier frei entfalten und entwickeln darf. Der Urwald mit viel Totholz, wilden Bächen und mächtigen, alten Bäumen verzaubert Kinder und Erwachsene gleichermassen. Der Geruch von Abenteuer liegt in der Luft, und nicht nur Städter sind begeistert vom sinnlichen Erleben dieses urtümlichen Waldes.

Der Zürcher Wildniswald lässt sich gut auf eigene Faust erkunden oder nach Lust und Laune mit den zahlreichen Erlebnis-Angeboten wie Walderlebnispfad, Aussichtsturm oder Spurensuche entdecken. Der Wildnisspielplatz lockt mit Astnestern, Hängebrücken und dem Wasserspiel, das ein Kletter- und Planschparadies mit Wasser, Stein und Holz ist.

Im Wildnispark Zürich Langenberg sind Tierbeobachter genau richtig

Fuchs und Hase, Elch und Bär, Wolf und Steinbock: Wer ungewöhnliche Wildtiere in ihrer (fast) natürlichen Umgebung beobachten möchte, erfreut sich im Tierpark Langenberg. Er ist ein wissenschaftlich geführter Zoo und orientiert sich in seiner Tierhaltung am Wohlbefinden der Tiere. Hier gibt es viel zu entdecken: Erlebniswelten erzählen von den Mensch-Tier-Beziehungen aus vergangenen Zeiten und fremden Kulturen. Knochenwald und Feuerhöhle geben Einblick in das Leben in der Steinzeit, die mongolische Jurte zeigt das Leben der Nomaden im Einklang mit den Wildpferden. Weiter geht es auf dem Raubtierrundweg, in der begehbaren Wildschweinanlage oder im Amphibien-Biotop. Ein Spielplatz und Feuerstellen sind ebenfalls vorhanden.

Führungen und Übernachtung im Zürcher Wildnispark

Wissensveranstaltungen zu den Wildtieren gibt es im Wildpark Langenberg von März bis Oktober jeweils am Mittwoch und am Sonntag, Führungen (auch für Kinder) sollten vorzeitig gebucht werden. Eine Fülle an weiteren Veranstaltungen wie etwa Abendexkursionen oder Erlebnistage runden das Angebot ab.

Wer übrigens den Wildnispark Sihlwald ausgiebig geniessen möchte, kann auch auf dem Campingplatz Sihlwald mitten im Park nächtigen.

Fotos: Wildnispark Zürich Sihlwald

Noch mehr Familienausflüge – noch mehr Abenteuer

Los
geht’s