Ausflug

Il bel Ticino: Panoramawanderung von Carona nach Morcote

Die Strecke von Carona nach Morcote ist eine Bilderbuch-Wanderung mit vielen Stationen: Künstlerdörfchen, Märchenweg, Gelati am See und ein Zauberpark im schönsten Dorf der Schweiz.

Von Lugano aus bringt Sie das Postauto in 25 Minuten nach Carona, hoch über dem Lago di Lugano. Nur schon die Anreise ist ein Erlebnis! Nach der kurvenreichen Fahrt können Sie erstmal einen Moment verschnaufen und durch das charmante Künstlerdörfchen spazieren. Wie wärs mit einer kleinen Stärkung in der Villa Carona? Aber Vorsicht, der lauschige Garten lädt zum stundenlangen Verweilen ein. Dabei gibt es auf dieser familienfreundlichen Wanderung noch so viel zu sehen! Nebst der fantastischen Aussicht auf den See und die Berge locken viele Highlights entlang des Wegs. Gleich zu Beginn der Wanderung lohnt ein Abstecher in den Parco San Grato, einen riesigen botanischer Garten mit Rhododendren, Azaleen und Koniferen und vielen Themenwegen. Auf dem Märchenweg in der Nähe vom Spielplatz erfahren die Sprösslinge auf spielerische Weise mehr über die Pflanzen im Park. 

Nützliche Informationen

Event Zeitraum

Öffnungszeiten

Geeignet für

7-18+

Parkplätze

Es sind Parkplätze vorhanden

Nächste ÖV Haltestelle

Carona, Paese

Nützliche Informationen

Event Zeitraum

Öffnungszeiten

Geeignet für

7-18+

Parkplätze

Es sind Parkplätze vorhanden

Nächste ÖV Haltestelle

Carona, Paese

Google Maps Karte

Die Karte wird geladen..

Anfahrt

Parkplätze

Es sind Parkplätze vorhanden

Nächste ÖV Haltestelle

Carona, Paese

Öffnungszeiten

Die Öffnungszeiten werden geladen..

Kontakt

Adresse

Carona, Paese
Carona, Paese
6914 Lugano

Die Richtigkeit der obigen Informationen kann nicht garantiert werden. Aktuellste Angaben sowie Sonderöffnungszeiten entnehmen Sie bitte der Webseite des Anbieters. Kontaktieren Sie uns unter famigros.ausfluege@mgb.ch, um Änderungen bei Preisen / Öffnungszeiten zu melden.

  • Aufgrund der vielen Treppen ist die Wanderung nicht für Kinderwagen geeignet. 
  • Der Eintritt in den botanischen Garten Parco San Grato ist gratis.
  • Der Zugang zum Zaubergarten Parco Scherrer kostet: Erwachsene Fr. 7.–, Kinder bis 16 Jahre Fr. 2.–.

Infrastruktur

An diesem Ort sind folgende Infrastrukturen vorhanden.
Eigene Parkplätze
Spielecke
Spielplatz

Wanderung von Carona nach Morcote

Nach dem Park führt die Wanderung in knapp einer Stunde über einen Waldweg ins Naturschutzgebiet Alpe Vicania. Hier ist das ideale Plätzchen für ein Picknick im Bergparadies – oder man stillt den Hunger im Ristorante Vicania, das wunderschön im Grünen liegt. Übrigens, das Wiehern der Pferde kommt vom Reitstall ganz in der Nähe. Die liebenswürdigen Vierbeiner freuen sich über Besucher und Streicheleinheiten. Ausgeruht und gestärkt sind die Wanderer bereit für den Abstieg nach Morcote. Denn jetzt gilt es, eine ganze Menge Stufen zu bewältigen. Man munkelt, es seien über 1000 Stufen bis hinunter zum See! Aber bei diesem Panorama (und der Vorfreude auf ein Gelati) wird der Treppenlauf für die ganze Familie zum Vergnügen. 

Ankunft im Zauberpark "Parco Scherrer"

Nach dem treppenreichen Abstieg erreichen Sie zuerst das hübsche Dörfchen Vico Morcote. Seine engen, gepflasterten Gässchen sind wie gemacht für ein Versteckspiel. Auch hier kann man eine kulinarische Rast einlegen, bevor man die letzte Etappe nach Morcote unter die Füsse nimmt. Für das malerische Morcote sollten Sie auf jeden Fall noch ein bisschen Zeit einplanen, schliesslich wurde es 2016 zum schönsten Dorf der Schweiz gewählt. Zudem lockt mitten im Dorf eine weitere Sehenswürdigkeit: Der «Parco Scherrer», der auch als «Zaubergarten» bekannt ist, begeistert Prinzessinnen und Zauberlehrlinge gleichermassen. 
 
Zurück nach Lugano geht es entweder mit dem Bus oder – was kleine Matrosen besonders freuen wird – mit dem Schiff.

Fotos: Milo Zanecchia

Noch mehr Familienausflüge – noch mehr Abenteuer

Los
geht’s