Ausflug

TCS Camping Thunersee-Gwatt – Familienferien nach Mass

Nützliche Informationen

Event Zeitraum

Öffnungszeiten

Mehr zu Öffnungszeiten
Geeignet für

0-18+

Parkplätze

Es sind Parkplätze vorhanden

Nächste ÖV Haltestelle

Gwatt, Camping

Der TCS Camping Thunersee-Gwatt bietet eine fantastische Lage, Abenteuerliches für Kids und mit den SwissTubes originelle Mietunterkünfte.

Auf dem TCS Camping Thunersee-Gwatt**** befinden sich Kinder mitten in einem Abenteuerland. Der See ist ihr Meer, das Gummibötli ihr Piratenschiff und die Landschaft ein fremder Kontinent, den es zu entdecken und zu erforschen gilt. Zudem geniessen die Kids das unkomplizierte Leben und die Freiheit, die es eben nur auf einem Campingplatz gibt, wo auch die kleinen Gäste herzlich empfangen werden. Eine Besonderheit am Thunersee sind die SwissTubes, komfortable Mietunterkünfte, die mit ihrer frechen Architektur richtig Lust auf Ferien in der Röhre machen. Das Schöne an dieser neuen Form des Campens: Sie können mit wenig Gepäck anreisen und ersparen sich viel Arbeit. Wer sich für glamouröses Camping – kurz Glamping – entscheidet, kommt entspannt an und fährt erholt nach Hause.

Google Maps Karte

Die Karte wird geladen..

Anfahrt

Parkplätze

Es sind Parkplätze vorhanden

Nächste ÖV Haltestelle

Gwatt, Camping

Öffnungszeiten

Die Öffnungszeiten werden geladen..

Kontakt

Adresse

TCS Camping Thunersee Gwatt
Gwattstrasse 103
3645 Thun

Die Richtigkeit der obigen Informationen kann nicht garantiert werden. Genaue Angaben entnehmen Sie bitte der Webseite des Veranstalters. Kontaktieren Sie uns unter famigros.ausfluege@mgb.ch, um Änderungen bei Preisen / Öffnungszeiten zu melden.

Tipps

Auf dem Platz: Surfskipoint, wo Surfskis und SUPs (Stand-up-Paddeling) gemietet werden können
 

Infrastruktur

An diesem Ort sind folgende Infrastrukturen vorhanden.
Eigene Parkplätze
Kinderwagen geeignet
Spielplatz
Restaurant
Wickelmöglichkeit
Stillecke
WC
Feuerstelle
Aussicht

TCS Camping Thunersee-Gwatt: rundum gut

In den lustigen SwissTubes mit ihrer hübschen Einrichtung und dem schönen Badezimmer fühlen sich Familien sofort wohl. Die runden Wände sind ein echter Hingucker und verleihen den Minihüsli ein warmes Ambiente. Hier lebt es sich fast wie im Hotel, nur eben um einiges spezieller und in Kombination mit der ungezwungenen Atmosphäre eines Campingplatzes. Doch auch Familien, die mit dem eigenen Zelt oder mit dem Wohnwagen anreisen, sind auf dem TCS Camping Thunersee-Gwatt gut aufgehoben. Dies dank grosszügigen Parzellen, gepflegten sanitären Anlagen, Strom- und Wasseranschlüssen am Platz, Gratis-WLAN und vielen Attraktionen für die Kids. 

Das Abenteuerland

Badenixen und Wasserratten jeden Alters kommen am Thunersee ganz auf ihre Kosten. Aufstehen, rein in die Badehose und ab zum sanft abfallenden Strand. Kinder sind neugierig und deshalb stets mit Eifer dabei, wenn sie mit ihren Eltern zu einem Ausflug starten dürfen. In der Beziehung hat die Region viel zu bieten: märchenhafte Wanderwege und idyllische Velorouten, eindrückliche Schluchten und spannende Kulturstätten, versteckte Orte und eine fantastische Bergwelt. Ob hoch hinaus oder tief hinab, ob zu Lande oder zu Wasser, Langeweile ist hier ein Fremdwort. Und zwischendrin, wenn Mama einen Ruhetag einschalten möchte, finden die Sprösslinge auf dem TCS Camping Thunersee-Gwatt genug Abwechslung für einen unvergesslichen Ferientag.

Ungeheuer, fremde Stuben, Rittertum: Ausflüge rund um den Campingplatz Gwatt-Thunersee

Anscheinend hauste in den St.-Beatus-Höhlen einst ein Ungeheuer. Auch wenn dies Legende ist, sorgt der Gang durch die Grotten für Gänsehaut. Auf beleuchteten Wegen dringen Sie mit Ihren staunenden Kindern einen Kilometer tief ins Innere der Höhle vor und erkunden dieses irreale Universum mit seinen unterirdischen Wasserfällen, den Schluchten, Hallen und bizarren Tropfsteingebilden. 

Im Schadaupark in Thun erwartet Sie neben dem verträumten Schloss eine Rarität: das Thun-Panorama. Es ist das älteste noch erhaltene Rundbild weltweit und sorgt mit seinen 7,5 x 38 Metern für manches Ah und Oh. Das monumentale Gemälde wurde 1814 fertiggestellt und ermöglicht den Blick über die Stadt, wie sie vor über 200 Jahren ausgesehen hat. Wer genau hinschaut, kann da und dort in die eine und andere Thuner Stube von anno dazumal blicken.

Die Schlösser Oberhofen, Spiez und Thun laden Kinder ein, ins Mittelalter einzutauchen und eine Ausbildung zum Ritter oder zur Ritterin zu absolvieren. Dabei sind drei Stufen zu bewältigen: Page, Knappe und Ritter. Spannende Rollenspiele und Aufgaben bringen den Kindern die damalige Zeit näher. Das spielerische Lernen macht Spass, und Eltern dürfen stolz sein, denn wer hat schon einen echten Ritter oder eine echte Ritterin in der Familie.

Fotos: TCS Camping Thunersee-Gwatt

Noch mehr Familienausflüge – noch mehr Abenteuer

Los
geht’s