Ausflug

Madrisa-Land in Klosters, das Spielparadies aller Kinder

Spielen, klettern, bouldern, hüpfen, durch die Luft gleiten und Tiere streicheln: Das Madrisa-Land Klosters ist das Land, von dem Kinder träumen.

Für Familien, die gerne draussen unterwegs sind, ist die Region Davos Klosters ein wahres Freizeitparadies. Es gibt viele schöne Wander- und Spazierwege, die teilweise auch mit dem Kinderwagen befahrbar sind. An den gemütlichsten Plätzen warten Feuerstellen mit Holz auf Sie. Ein Themenweg mit Rätselstationen hält Ihre kleinen und grösseren Kinder auf Trab. Sie können die Gegend aber auch mit dem Trottinett entdecken. Und dann gibt es das Madrisa-Land, den grössten Spielplatz in den Schweizer Bergen – das Traumland aller Kinder. Was es hier nicht alles zu erleben gibt. Hüpfen, klettern, rutschen, schweben, gleiten, schaukeln, bouldern, aber auch einfach spielen oder sändele: Im Madrisa-Land wird es nie langweilig. Neu lädt eine Strohburg zum Klettern und Kraxeln ein; die zusätzliche Boulderwand erfreut Ihre älteren Kinder. Wer noch kein Kletterfan ist, wird es im Madrisa-Land ganz bestimmt!

Nützliche Informationen

Event Zeitraum

Öffnungszeiten

Mehr zu den Öffnungszeiten
Geeignet für

0-12

Preise

Der Eintritt ins Madrisa-Land ist im Preis der Bergbahnfahrkarten inbegriffen.

Parkplätze

Es sind Parkplätze vorhanden

Nächste ÖV Haltestelle

Klosters Dorf, Rufinis

Nützliche Informationen

Event Zeitraum

Öffnungszeiten

Mehr zu den Öffnungszeiten
Geeignet für

0-12

Preise

Der Eintritt ins Madrisa-Land ist im Preis der Bergbahnfahrkarten inbegriffen.

Parkplätze

Es sind Parkplätze vorhanden

Nächste ÖV Haltestelle

Klosters Dorf, Rufinis

Google Maps Karte

Die Karte wird geladen..

Anfahrt

Parkplätze

Es sind Parkplätze vorhanden

Nächste ÖV Haltestelle

Klosters Dorf, Rufinis

Öffnungszeiten

Die Öffnungszeiten werden geladen..

Kontakt

Adresse

Madrisa-Land
Madrisastrasse 7
7252 Klosters Dorf

Webseite

www.madrisa.ch

Info COVID-19: Die Richtigkeit der obigen Infos und Öffnungszeiten kann nicht garantiert werden, bitte prüfe vor deinem Ausflug die offizielle Webseite des Veranstalters. Kontaktiere uns unter famigros.ausfluege@mgb.ch, um Änderungen zu melden.

  • Neben der bequemen Anreise per Bus oder Zug ist auch die Anfahrt mit dem Auto möglich: Es stehen genügend Parkplätze zur Verfügung.
  • Am Sonntag in der Hochsaison ist die Henne Hanna persönlich im Madrisa-Land zu Besuch. Die Schatzkarte für das Suchspiel mit den Tieren ist für CHF 5.00 an der Talstation oder in der Madrisa-Alp erhältlich.

Infrastruktur

An diesem Ort sind folgende Infrastrukturen vorhanden.
Eigene Parkplätze
Kinderwagen geeignet
Spielecke
Spielplatz
Restaurant
Wickelmöglichkeit
WC
Kinderstühle
Feuerstelle
Aussicht

Spielplatz Madrisa-Land Klosters

Im Madrisa-Land dreht sich alles ums Spielen. Neben Hüpfburgen und Trampolinen, Strohburgen und Kletterbäumen, einer Boulderwand, einem Flyingfox und diversen Schaukeln wartet auch eine geheimnisvolle Schlangenhöhle auf Ihre Kleinen. Rutschen, Wasserspiele, ein Glockenspiel, ein Sandkasten und eine Spielhütte ergänzen das Angebot. Ausserdem nimmt eine Bande aufgeweckter Tiere, angeführt von der heiteren Henne Hanna, Ihre Kinder auf eine Schatzsuche mit. Im Streichelzoo des Madrisa-Landes können Ihre Kleinen mit den zahmen Geissen schmusen oder auch den Enten, Hühnern und Hasen einen Besuch abstatten.

Wussten Sie, dass man im Madrisa-Land auch übernachten kann? Und zwar nicht nur irgendwo, sondern in Baumhütten und Tipis. Abenteuer pur!

Spazieren, wandern, rätseln, rollen

Rund um das Madrisa-Land erstrecken sich herrliche Wander- und Spazierwege, die Sie auch mit dem Kinderwagen befahren können. Ein rund eineinhalbstündiger Spaziergang führt Sie von der Bergstation der Madrisa-Gondelbahn über Untersäss zum Zügenhüttli und zurück zur Madrisa-Bergstation. Ungefähr gleich lang spazieren Sie mit Ihrer Familie von der Bergstation über Untersäss zum Aussichtspunkt Mässplatte und zurück. Dieser Spaziergang ist zugleich ein Themenweg für alle Generationen. In Begleitung von Klara, der lustigen Kuh aus der Madrisa-Bande, gelangen Sie von einer Spiel- und Rätselstation zur nächsten. Überall gibt es etwas zu entdecken und zu erleben, zu lernen und zu lachen. Der Themenweg «Klara auf der Alp» ergänzt die auf das Madrisa-Land begrenzte Schatzsuche. Und wie wär’s mit einem Trottinettabenteuer mit der ganzen Familie? Auf der 8,5 km langen Abfahrt gelangen Sie von der Madrisa-Bergstation nach Saas.

Feiern Sie den nächsten Kindergeburtstag im Madrisa-Land, wo sich die Gästeschar nach Lust und Laune austoben und alle Spielgeräte ausprobieren kann. Hunger und Durst werden in der Madrisa-Alp am schön dekorierten Tisch mit Geburtstagskuchen und Sirup gestillt. Auf das Geburtstagskind und seine Freunde wartet zudem eine ganz besondere Überraschung.

Foto: Madrisa-Land Klosters

Noch mehr Familienausflüge – noch mehr Abenteuer

Los
geht’s