Ausflug

Forum für Schweizer Geschichte Schwyz

Nützliche Informationen

Öffnungszeiten

Mehr zu Öffnungszeiten
Geeignet für

4-18+

Preise

Erwachsene Fr. 10.-
Kinder: gratis

Parkplätze

Es sind Parkplätze vorhanden

Nächste ÖV Haltestelle

Schwyz Post

Im Forum Schweizer Geschichte Schwyz wird die Vergangenheit zum Erlebnis. Das moderne, multimediale Museum gibt Einblick in wichtige historische Aspekte.

Dort, wo früher einmal Korn und später Verteidigungsmaterial aufbewahrt wurde, befindet sich heute eins der bedeutendsten kulturhistorischen Museen im Alpenraum. Entdecken Sie zusammen mit der ganzen Familie dieses moderne, multimediale Geschichtsmuseum und wandern Sie durch die alten Zeughausmauern dieses kulturträchtigen Erlebnis- und Begegnungsorts.

Das Museum befindet sich in Schwyz am Fusse der imposanten Mythen, was kein Zufall ist. Schwyz als Hauptstadt des gleichnamigen Kantons und Namensgeberin der Schweiz wurde bereits im Jahr 972 erstmals urkundlich erwähnt. Die Stadt wurde der Legende nach von zwei alemannischen Brüdern gegründet und die Geschichte der Eidgenossenschaft spiegelt sich in der Altstadt mit ihren barocken Pfarrkirchen und Herrenhäusern.

Google Maps Karte

Die Karte wird geladen..

Anfahrt

Parkplätze

Es sind Parkplätze vorhanden

Nächste ÖV Haltestelle

Schwyz Post

Öffnungszeiten

Montag
Geschlossen
Dienstag
10:00-17:00
Mittwoch
10:00-17:00
Donnerstag
10:00-17:00
Freitag
10:00-17:00
Samstag
10:00-17:00
Sonntag
10:00-17:00

Kontakt

Adresse

Forum Schweizer Geschichte Schwyz
Zeughausstrasse 5
6431 Schwyz

Die Richtigkeit der obigen Informationen kann nicht garantiert werden.

Infrastruktur

An diesem Ort sind folgende Infrastrukturen vorhanden.
Eigene Parkplätze
WC

Im Museum wandern Sie begleitet von virtuellen Guides, innovativen Multimediastationen und ausgewählten Objekten durch die Dauerausstellung «Entstehung Schweiz - Unterwegs vom 12. ins 14. Jahrhundert». Die Ausstellung behandelt die Entstehung der alten Eidgenossenschaft im Mittelalter vor über 700 Jahren. Tauchen Sie ein in die mittelalterliche Welt. Hier wird Geschichte zum Erlebnis: Werden Sie ein zum Kampf gerüsteter Ritter auf seinem Pferd, hören Sie im Skriptorium einem Mönch beim Diktieren zu oder begegnen Sie einem Säumer auf der Teufelsbrücke. Die Geschichte zur Entstehung der Schweiz ist als Erlebnisparcours angelegt, der Kinder und Erwachsene emotional anspricht. Über drei Stockwerke macht eine bemerkenswerte Rauminszenierung den Museumsbesuch zum ultimativen Erlebnis.

An ausgewählten Wochenenden finden spannende Veranstaltungen statt, von öffentlichen Führungen, Vorträgen, Ateliers bis hin zu Lesungen und Konzerten. Von grosser Bedeutung für die Region und die Innenschweiz ist vor allem die regelmässig wechselnde Ausstellung im Untergeschoss. Aktuelle Themen werden in den Wechselausstellungen aufgenommen und zeitgemäss dargestellt.

Das Angebot wird durch eine Cafeteria, in der warme und kalte Getränke wie auch kleine Snacks erhältlich sind, sowie einen modernen Museumsshop, wo Sie ein vielfältiges Sortiment mit Büchern, Spielen und Geschenkartikeln vorfinden, abgerundet.

Foto: Schweizerisches Nationalmuseum

Noch mehr Familienausflüge – noch mehr Abenteuer

Los
geht’s