Ausflug

Davos – das familienfreundliche Wanderparadies

In die Welt der Zwerge eintauchen, spielen im Gwunderwald und schwimmen im glitzernden Bergsee – Davos ist ein Wanderparadies für Familien.

Die höchstgelegene Stadt Europas ist äusserst vielseitig. Einerseits gibt es in Davos hippe Cafés, Läden und Restaurants, Kunst und Kultur. Und andererseits sind da die rund 700 Kilometer Wanderwege direkt vor der Haustür: Ob die Aussicht vom Jakobshorn geniessen, gemütlich um den Davosersee spazieren oder auf den Spuren von Thomas Mann wandern – Davos macht Wanderfreunde glücklich. Und zwar grosse und kleine, denn auch familienfreundliche Wanderungen hat es in Davos zuhauf. Für jedes Alter und jeden Geschmack. Sogar für die Kleinsten, die aus dem Kinderwagen das Panorama bewundern – oder einfach friedlich schlummern. Die Wege führen zu rauschenden Wasserfällen und glitzernden Bergseen, durch magische Lärchenwälder, imposante Schluchten und fantasievolle Zwergenwelten – ja, beim Wandern in Davos ist mächtig was los. Wir haben ein paar der schönsten und spannendsten Routen herausgepickt und möchten Sie «gluschtig» machen. 

Nützliche Informationen

Event Zeitraum

Öffnungszeiten

Mehr zu Öffnungszeiten
Geeignet für

0-18+

Preise

Die Wanderwege sind kostenlos zugänglich.

Parkplätze

Es sind Parkplätze vorhanden

Nächste ÖV Haltestelle

Davos Platz

Nützliche Informationen

Event Zeitraum

Öffnungszeiten

Mehr zu Öffnungszeiten
Geeignet für

0-18+

Preise

Die Wanderwege sind kostenlos zugänglich.

Parkplätze

Es sind Parkplätze vorhanden

Nächste ÖV Haltestelle

Davos Platz

Google Maps Karte

Die Karte wird geladen..

Anfahrt

Parkplätze

Es sind Parkplätze vorhanden

Nächste ÖV Haltestelle

Davos Platz

Öffnungszeiten

Die Öffnungszeiten werden geladen..

Kontakt

Adresse

Davos - Platz
Davos - Platz
7270 Davos

Webseite

www.davos.ch

Info COVID-19: Die Richtigkeit der obigen Infos und Öffnungszeiten kann nicht garantiert werden, bitte prüfen Sie vor Ihrem Ausflug die offizielle Webseite des Veranstalters. Kontaktieren Sie uns unter famigros.ausfluege@mgb.ch, um Änderungen zu melden.

Wer in Davos in einem Hotel übernachtet, kommt neu in den Genuss der Davos-Klosters-Premium-Gästekarte. Diese bietet viele Vergünstigungen für Sehenswürdigkeiten und Bergbahnen. Mit Bus und Bahn fährt man in Davos kostenlos.

Infrastruktur

An diesem Ort sind folgende Infrastrukturen vorhanden.
Eigene Parkplätze
Café
Restaurant
Wickelmöglichkeit
WC
Aussicht

Mit dem Kinderwagen auf Entdeckungstour

Ideal für einen Familienausflug mit Kinderwagen ist die Wanderung zum Ducan-Wasserfall. Der Weg startet im malerischen Dörfchen Sertig – das Sie von Davos aus in gut 20 Autominuten erreichen – und führt über Feldwege und Wiesen bis zum Ziel. Die letzten 100 Meter bis zum tosenden Wasserfall sind ziemlich steinig und deshalb nicht kinderwagentauglich. Für hin und zurück brauchen Sie ca. eine Stunde. 

Familienfreundliche Wanderungen in Davos: unterwegs im Gwunderwald

Im Gwunderwald gibt es wahnsinnig viel zu entdecken: Ganze 31 Erlebnisposten auf acht Pfaden laden ein zum Spielen, Lernen und Staunen. Zu viel möchten wir gar nicht verraten, schliesslich sollen Sie «gwundrig» bleiben und sich überraschen lassen. Ein Tipp vorab: Weil es so viel zu sehen gibt, suchen Sie am besten eine oder mehrere Teilstrecken heraus, die Sie leicht miteinander kombinieren können. So bleibt genügend Zeit für die einzelnen Erlebnisse. Gut zu wissen: Die reine Wanderzeit der einzelnen Pfade beträgt zwischen zehn und 50 Minuten. Die Pfade 1 und 2 sind komplett kinderwagentauglich, die restlichen Wege nur teilweise. 

In die fabelhafte Welt der Zwerge eintauchen

Das Tor zur Zwergenwelt befindet sich in Klosters-Serneus bei der Bushaltestelle Brachweg. Kurz darauf sehen Sie den Wegweiser «Willkommen bei den Zwergen». Die kurzweilige Wanderung führt in gut eineinhalb Stunden vorbei am Koboldplatz und an der Feenwiese bis zum Zwergenhaus. Unterwegs trifft man immer wieder auf Purzel und seine Freunde. Sie können die Zwerge in ihrem Alltag beobachten, sei es beim Arbeiten oder bei einem freundlichen Schwatz vor ihren winzigen Häuschen. Gut zu wissen: Der 2,7 Kilometer lange Zwergenweg ist nicht kinderwagentauglich.

Fotos: Destination Davos Klosters / Christian Egelmair &
Stefan Schlumpf

Noch mehr Familienausflüge – noch mehr Abenteuer

Los
geht’s