Ausflug

Fast in Frankreich: Velotour von Hermance nach Genf

Eine schöne Velotour für die ganze Familie: Auf dem Weg von Hermance nach Genf bietet sich Ihnen ein toller Blick auf den See und den Jet d’Eau.

Machen Sie sich mit Ihren Kindern und den Velos im Gepäck auf den Weg in die äusserste Ecke des Kantons Genf. Die Velotour am Ufer des Genfersees von Hermance nach Genf ist leicht zu bewältigen und überaus abwechslungsreich. Die Strecke umfasst 16 km ohne starke Auf- und Abstiege und ist Teil der «Tour de Léman» (Velowegweiser Nr. 46), die in vier Tagesetappen fast rund um den gesamten Lac Léman führt. Zu den Highlights dieser familienfreundlichen Teilstrecke (Etappe 46.1) gehören das Dörfchen Hermance, die fantastischen Ausblicke auf das Genfer Seebecken sowie natürlich das Tagesziel Genf mit dem berühmten Jet d’Eau und vielen weiteren Sehenswürdigkeiten historischer und kultureller Art. Sie können die Tour mit einer Schifffahrt kombinieren oder internationales Gelände betreten und mit Ihren Kindern das UNO-Gebäude besichtigen.

Nützliche Informationen

Event Zeitraum

Öffnungszeiten

Mehr zu Öffnungszeiten
Geeignet für

7-18+

Preise

Der Veloweg von Hermance nach Genf kann kostenlos befahren werden.

Parkplätze

Es sind Parkplätze vorhanden

Nächste ÖV Haltestelle

Hermance, Village

Nützliche Informationen

Event Zeitraum

Öffnungszeiten

Mehr zu Öffnungszeiten
Geeignet für

7-18+

Preise

Der Veloweg von Hermance nach Genf kann kostenlos befahren werden.

Parkplätze

Es sind Parkplätze vorhanden

Nächste ÖV Haltestelle

Hermance, Village

Google Maps Karte

Die Karte wird geladen..

Anfahrt

Parkplätze

Es sind Parkplätze vorhanden

Nächste ÖV Haltestelle

Hermance, Village

Öffnungszeiten

Die Öffnungszeiten werden geladen..

Kontakt

Adresse

Hermance, Village
Hermance, Village
1248 Hermance

Info COVID-19: Die Richtigkeit der obigen Infos und Öffnungszeiten kann nicht garantiert werden, bitte prüfe vor deinem Ausflug die offizielle Webseite des Veranstalters. Kontaktiere uns unter famigros.ausfluege@mgb.ch, um Änderungen zu melden.

  • Am zweiten Hauptsitz der UNO in Genf («Palais des Nations») tagen unter anderem der Menschenrechtsrat sowie das Hochkommissariat für Menschenrechte. 

Infrastruktur

An diesem Ort sind folgende Infrastrukturen vorhanden.
Eigene Parkplätze
Kinderwagen geeignet
Spielecke
Spielplatz
Café
Restaurant
Wickelmöglichkeit
Stillecke
WC
Kinderstühle
Aussicht

Auf der Velotour von Hermance nach Genf

Das hübsche Dorf Hermance liegt eben noch in der Schweiz, direkt an der Grenze zu Frankreich. Hier radeln Sie los, zuerst etwas oberhalb der Dörfer, dann immer dem Seeufer entlang in Richtung Genf. Sie durchqueren eine liebliche Landschaft und werden in Cologny mit einer grossartigen Aussicht auf die Metropole am See und ihr Wahrzeichen, den bis zu 140 m hohen Springbrunnen, belohnt. In Genf warten weitere tolle Sehenswürdigkeiten auf Ihre Familie. Da ist zum Beispiel die Blumenuhr, die seit 1955 als Symbol der weltberühmten Genfer Uhrentradition am Rand des englischen Gartens blüht. Interessant ist auch das UNO-Gebäude: Sie betreten hier internationales Gebiet und können einige Konferenzsäle besichtigen, insbesondere den mit prachtvollen Fresken dekorierten Beratungssaal sowie auch den grossen Versammlungssaal.

Die gesamte «Tour de Léman» 

Wenn Sie mehr Zeit zur Verfügung haben und mit Ihrer Familie gerne eine längere Velotour unternehmen möchten, können Sie die Strecke von Hermance nach Genf um weitere Tagesetappen ergänzen. Insgesamt umfasst die «Tour de Léman» 130 km, unterteilt in vier Etappen (Hermance–Genf, Genf–Morges, Morges–Montreux und Montreux–Saint-Gingolph. Der Weg führt durch zwei Länder und drei Kantone sowie auch durch das auf französischem Territorium liegende Gebiet Chablais Haut-Savoyard. Zahlreiche Gasthäuser, Campingplätze und Strände laden dazu ein, am schönen Seeufer zu verweilen und zu baden.

Fotos: GenèveTourisme / www.geneve.com

Noch mehr Familienausflüge – noch mehr Abenteuer

Los
geht’s