Ausflug

Brienzer Rothorn: Steinböcke erleben

Nützliche Informationen

Event Zeitraum

Öffnungszeiten

Mehr zu Öffnungszeiten
Geeignet für

4-18+

Preise

Erwachsene: Ab 44.-
Kinder: gratis

Parkplätze

Es sind Parkplätze vorhanden

Nächste ÖV Haltestelle

F Brienzer Rothorn LSBR

Wer Steinböcke in der freien Natur erleben will, hat auf dem Brienzer Rothorn gute Chancen.

Mit stolzen 2350 Metern ü.M. thront das Brienzer Rothorn im Dreispitz der Kantone Bern, Luzern und Obwalden. Dank seiner Lage hat man vom Gipfel eine hervorragende Aussicht in die Berner Hochalpen, auf den Brienzersee, das Grimselgebiet wie auch zum Pilatus oder dem Hogant.

Von Brienz aus wird der Berg im Sommer durch die Brienz-Rothorn-Bahn erschlossen, der ältesten Dampfzahnradbahn der Schweiz. Seit 1892 legt sie stampfend, zischend und schnaufend die 15 Kilometer zum Rothorn Kulm zurück. Die vergnügliche Fahrt für Jung und Alt dauert rund eine Stunde und führt Sie durch Wiesen- und Waldlandschaften an schroffen Feldwänden vorbei. Wenn Sie Glück haben, erspähen Sie sogar eine flinke Gämse oder einen majestätischen Steinbock. Sie können ausserdem vom Gebiet der UNESCO Biosphäre Entlebuch (Sörenberg) mit der Luftseilbahn zum Rothorn hinauf gelangen. Die Luftseilbahn wird, im Gegenteil zu Dampfbahn, auch im Winter betrieben. Auch von hier aus geniessen Sie eine bemerkenswerte Aussicht.

Google Maps Karte

Die Karte wird geladen..

Anfahrt

Parkplätze

Es sind Parkplätze vorhanden

Nächste ÖV Haltestelle

F Brienzer Rothorn LSBR

Öffnungszeiten

Die Öffnungszeiten werden geladen..

Kontakt

Adresse

Brienzer Rothorn
Hauptstrasse 149c
3855 Brienz

Die Richtigkeit der obigen Informationen kann nicht garantiert werden. Genaue Angaben entnehmen Sie bitte der Webseite des Veranstalters. Kontaktieren Sie uns unter famigros.ausfluege@mgb.ch, um Änderungen bei Preisen / Öffnungszeiten zu melden.

Tipps

  • Die Morgenstimmung auf dem Brienzer Rothorn zu erleben, ist ein einmaliges, wunderschönes Naturspektakel. Vier Mal pro Saison fährt die Bahn daher am Samstag bereits um 5.30 Uhr in Brienz ab.
  • Wanderungen im Rothorngebiet sind keine Spaziergänge. Rot-weiss markierte Routen sollten Sie nur in wetterfester Kleidung, geeigneten Schuhen mit griffiger Sohle und guter körperlicher Verfassung begehen.

Infrastruktur

An diesem Ort sind folgende Infrastrukturen vorhanden.
Eigene Parkplätze
Café
Restaurant
WC
Aussicht

Für Verpflegung ist in den Gipfelrestaurants gesorgt und das Berghaus mit seinen frisch renovierten Zimmern verspricht einen entspannten Aufenthalt inklusive Sonnenunter- und Sonnenaufgang, die Sie nicht so schnell vergessen werden.

Für Wanderbegeisterte bietet das Brienzer Rothorn ein vielfältiges Angebot mit diversen Touren für kleine und grosse Wanderer. Wenn Sie es lieber ganz gemütlich haben, besteht die Möglichkeit, mit der Bahn rauf und runter zu fahren. Der Gipfelweg von der Bergstation auf 2244 m ü. M. bis hinauf zum Rothorn auf 2350 m ü. M. ist auch zu bewältigen, wenn Sie weniger gut zu Berg sind.

Auf dem Gipfel geniessen Sie eine erstklassige Panoramaaussicht. Sollte das Wetter mitspielen, blicken Sie von den Alpen der Zentralschweiz mit Pilatus, Rigi und Titlis über die enormen Viertausender der Berner Alpen mit Eiger, Mönch und Jungfrau bis hin zum Chasseral im Jura. Bei optimaler Wetterlage wird die Sicht auf ganze 693 Gipfel freigelegt. Diese Aussicht allein macht den Ausflug für Sie und Ihre Familie zum unvergesslichen Erlebnis.

Foto: Jungfrau Region Tourismus/Christof Sonderegger

Noch mehr Familienausflüge – noch mehr Abenteuer

Los
geht’s