Ausflug

Erlebniswelt Autobau in Romanshorn: Hier treffen Kids ihre Traumautos

Nützliche Informationen

Event Zeitraum

Öffnungszeiten

Mehr zu Öffnungszeiten
Geeignet für

0-18+

Preise

Erwachsener inkl. 1 Kind: CHF 15
AHV, IV und Studenten: CHF 10
Kind (6–16 Jahre): CHF 5
 

Parkplätze

Es sind Parkplätze vorhanden

Nächste ÖV Haltestelle

Bahnhof Romanshorn

Wenn die Hallen der autobau Romanshorn ihre exklusiven Autotüren öffnen, kommen Kinder und Erwachsene gleichermassen ins Schwärmen.

Sind Sie eine autobegeisterte Familie? Dann sollten Sie die Ausfahrt Romanshorn nicht verpassen. Bereits die originelle Auto-Skulptur vor dem Eingang macht deutlich, dass sich hinter den Mauern aus rotem Backstein etwas Besonderes verbirgt. Kaum haben Sie und Ihre Kinder die alten Industriegebäude betreten, ist die Leidenschaft für den Rennsport allgegenwärtig. Fast schon hören Sie das Brummen der Motoren, spüren die Aufregung vor dem Start, riechen den Geruch nach Asphalt, Gummi und Benzin. Ein Gang durch die Erlebniswelt autobau hat etwas Traumhaftes, denn hier stehen all jene Modellauto-Schätze, die Sie zuhause in der Vitrine hüten, in Originalgrösse vor Ihnen. Deshalb möchten wir darauf hinweisen, dass bei Kindern wie bei Erwachsenen beim Besuch in Romanshorn mit erhöhtem Puls zu rechnen ist und manch einer vom Rennfieber erfasst wird.

Google Maps Karte

Die Karte wird geladen..

Anfahrt

Parkplätze

Es sind Parkplätze vorhanden

Nächste ÖV Haltestelle

Bahnhof Romanshorn

Öffnungszeiten

Die Öffnungszeiten werden geladen..

Kontakt

Adresse

autobau AG
Egnacherweg 7
8590 Romanshorn

Webseite

www.autobau.ch

Die Richtigkeit der obigen Informationen kann nicht garantiert werden. Genaue Angaben entnehmen Sie bitte der Webseite des Veranstalters. Kontaktieren Sie uns unter famigros.ausfluege@mgb.ch, um Änderungen bei Preisen / Öffnungszeiten zu melden.

Tipps

  • Im ersten Stock der Ausstellungshalle finden jeweils wechselnde Sonderschauen statt. Sehenswert!
  • Lust auf einen persönlichen Auto-Event? Kann auf Anmeldung jederzeit stattfinden (alle Wochentage).
  • Die Räumlichkeiten können mit einem Kinderwagen gut passiert werden - die Veranstalter empfehlen jedoch die Ausstellung mit einem Kindertragegestell zu besuchen.

Infrastruktur

An diesem Ort sind folgende Infrastrukturen vorhanden.
Eigene Parkplätze
Kinderwagen geeignet
Spielecke
Café
Wickelmöglichkeit
WC

Autobau Romanshorn: Eine rasante Sammlung

Im einzigartigen Ambiente des ehemaligen Tanklagers für Industriealkohol reihen sich weit über 100 Ikonen und Raritäten des schnellen Sports aneinander. Rad an Rad stehen spektakuläre Konzeptfahrzeuge und Legenden von den Rennstrecken dieser Welt, exklusive Sportwagen, vierrädrige Kunstwerke voll technischer Raffinesse und mit exotischen Designs. Flügeltüren öffnen sich, Chrom und Lack glänzen um die Wette, und unter den Motorhauben präsentieren sich geballte Ladungen PS. Eine perfekte Ergänzung zur Sammlung bilden die «Wall of Fame» sowie zahlreiche Trophäen, Helme und Rennkombis, die Rennsportgeschichte erzählen. Wenn Sie noch mehr erfahren möchten, nehmen Sie an einer der fachkundigen Führungen teil. Die ausgewiesenen Guides vermitteln allerlei Wissenswertes und Unglaubliches rund um die aufregende Entwicklung des Rennsports. 

Leidenschaft, die man sieht 

In den Hallen der autobau Romanshorn befindet sich nicht nur die Erlebniswelt, hier wird auch gearbeitet. Spezialisten mit viel «Benzin im Blut» bringen die Schmuckstücke ihrer Kunden auf Hochglanz. Das spürt man bei der Besichtigung der ausgestellten Fahrzeuge, denn alle sind topfit und werden regelmässig bewegt. Während der OpenDays erhalten Sie und Ihre Familie somit Einblick in einen Kosmos, der Ihnen sonst verschlossen bleibt. 

Rollen, ausprobieren und steuern: Ausflüge in und um Romanshorn

Für Familien, die ihre Räder gleich selber anschnallen möchten, bietet die Region Skater-Routen mit Seesicht an. Etappe 1 führt von Rorschach nach Romanshorn, Etappe 2 von Romanshorn nach Kreuzlingen. Die Strecken sind beschildert, und auf den Websites können Sie die passenden Karten herunterladen. Let’s roll!

Das Museum im Kornhaus (MiK) in Rorschach liegt direkt am Bodensee. Es überrascht mit optischen Illusionen, mit der Magie der Mathematik oder auch mit einem Streifzug durch die Entwicklung der Schriftzeichen. Das multimediale Konzept begeistert die Kids, weil sie die verschiedenen Themen spielerisch erkunden dürfen. 

Das Locorama in Romanshorn lässt das Herz junger Bähnler höherschlagen. In der alten Lokremise treffen sie auf historische Lokomotiven und Waggons, und im Fahrsimulator werden sie zum Lokiführer und steuern ihren Zug virtuell durch die Landschaft. Im ersten Stock dreht eine Modelleisenbahn Spur H0m ihre Runden, und mit den historischen LEGO-Steinen bauen die Kleinen ihre Eisenbahn gleich selber. Alles einsteigen!

Fotos: autobau AG

Noch mehr Familienausflüge – noch mehr Abenteuer

Los
geht’s