Ausflug

Affenberg Salem: Hautnah bei den Tieren

Nützliche Informationen

Event Zeitraum

Öffnungszeiten

Mehr zu Öffnungszeiten
Geeignet für

0-18+

Preise

Erwachsene: 9,00 €
Kinder: 6,00 €
Familientarif: 25,00 €

Parkplätze

Es sind Parkplätze vorhanden

Nächste ÖV Haltestelle

Tüfingen, Salem

Frei herumtollende Affen gibt es nicht nur im fernen Asien. In der Nähe des Bodensees lebt eine grosse Horde Berberaffen in einem riesigen Waldstück. Dabei erlebt man die lustigen Tiere hautnah und darf sie sogar selbst füttern.

In einem 20 Hektar grossen Waldstück nahe des Bodensees leben mehr als 200 Berberaffen zusammen mit anderen Wildtieren. Die Affen können sich in diesem Gebiet frei bewegen und leben das ganze Jahr im Freien. Die klimatischen Bedingungen am Bodensee sind der Heimat der Affen sehr ähnlich, darum fühlen sie sich am Affenberg Salem wohl und sind sehr zutraulich. Das kostenlose Popcorn, das man am Affenberg erhält, fressen einem die quirligen Tiere gerne auch aus der Hand. Es handelt sich um ein speziell zubereitetes Popcorn, das den Affen gut bekommt und ihnen schmeckt. Mehrmals am Tag finden Schaufütterungen statt, wo man viel Spannendes und Amüsantes über die Affen erfährt. Wer gerne junge Affen sehen möchte, sollte den Park im Mai und Juni besuchen, dann kommen die Babys der Berberaffen zur Welt.

Google Maps Karte

Die Karte wird geladen..

Anfahrt

Parkplätze

Es sind Parkplätze vorhanden

Nächste ÖV Haltestelle

Tüfingen, Salem

Öffnungszeiten

Die Öffnungszeiten werden geladen..

Kontakt

Adresse

Affenberg Salem
Mendlishauser Hof
88682 Salem

Telefon

07553 / 381

Die Richtigkeit der obigen Informationen kann nicht garantiert werden. Genaue Angaben entnehmen Sie bitte der Webseite des Veranstalters. Kontaktieren Sie uns unter famigros.ausfluege@mgb.ch, um Änderungen bei Preisen / Öffnungszeiten zu melden.

Tipps

Es finden tägliche Fütterungen der Affen, Störche und des Damwilds statt. Die genauen Zeiten entnehmen Sie der Website des Anbieters.

Infrastruktur

An diesem Ort sind folgende Infrastrukturen vorhanden.
Eigene Parkplätze
Spielplatz
Café
WC
Aussicht

Neben den Affen gibt es weitere sehenswerte Attraktionen im Tierpark. Ein Rundweg führt durch das grosse Waldstück und hält viele Sehenswürdigkeiten für Gross und Klein bereit. Auf der Storchenstation erfährt man alles rund um die faszinierenden Zugvögel. Der Affenberg Salem engagiert sich aktiv für den Schutz dieser einheimischen Tiere und hat auch eine Auffangstation, wo verwaiste Jungstörche Ersatzeltern finden. Sehenswert ist auch die weitläufige Damwildanlage mit ihrem majestätischen Damhirsch, seinen Hirschkühen und Jungtieren. Ein idyllischer Weiher lädt zum Verweilen und Beobachten ein. Hier ziehen Schwäne, Graugänse, Stockenten, Blässhühner, Haubentaucher und andere Wasservögel jedes Jahr ihre Jungen auf. Vom Steg und von diversen Aussichtsplattformen lässt sich das bunte Treiben auf dem Wasser bestens mitverfolgen.

Verpflegen kann man sich in der gemütlich Affenberg-Schenke, die sich im Innenhof des über 200 Jahre alten Mendlishauser Hofes befindet. Umgeben von klappernden Störchen auf den Dächern kann man sich hier in Ruhe verpflegen und die Kinder können sich auf dem grossen Abenteuerspielplatz austoben. Diverse Geräte laden zum Klettern, Schaukeln und Toben ein. Für die Kleinsten hat es einen Sandkasten.

Foto: iStock

Noch mehr Familienausflüge – noch mehr Abenteuer

Los
geht’s