Kinder eintragen und Geburtstags-Coupon erhalten

Hast du all deine Kinder im Famigros-Profil eingetragen? Falls nicht, empfehlen wir das schleunigst nachzuholen, denn als Geburtstagsgeschenk erhältst du zum Geburtstag deiner eingetragenen Kinder passende Cumulus-Vorteilcoupons.

Halte dein Famigros-Profil aktuell und vergiss nicht, deine Kinder einzutragen. Dann erhältst du beim Besuch von Famigros nicht nur auf das Alter deiner Kinder abgestimmte Inhalte angezeigt, sondern profitierst zum Geburtstag deiner Kinder gleich auch von passenden Cumulus-Vorteilcoupons.

Nützliche Informationen

Stichwörter

Club-Vorteile

Nützliche Informationen

Stichwörter

Club-Vorteile

Und so einfach trägst du dein Kind im Famigros-Profil ein:

Anmelden
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

Schritt

Logge dich mit deinen Login-Daten ein.

Neues Familienmitglied
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

Schritt

Hier kannst du überprüfen, ob alle Kinder eingetragen sind.

Falls nicht, kannst du durch einen Klick auf den Button «Neues Familienmiglied» deine Familie im Famigros-Profil komplettieren. Wenn du vorgängig eine Schwangerschaft eingetragen hattest, dann lösche bitte auch den allfällig eingetragenen ursprünglichen Geburtstermin.

Neues Familienmitglied: Kind
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

Schritt

Klicke auf den Link «Kind».

Kind eintragen
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

Schritt

Solltest du in freudiger Erwartung sein, kannst du auch das im Famigros-Profil hinterlegen. Klicke bitte auf den Button «Schwangerschaft». Bei jedem Famigros-Website-Besuch erfährst du, wie sich dein Baby in der aktuellen Schwangerschaftswoche entwickelt.

CMS_Online_Coupons_Signete_D
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

Digitale Coupons

Die Geburtstagscoupons stehen dir übrigens auch digital zur Verfügung. Einfach in der Migros-App oder im Cumulus-Webportal Coupon aktivieren und schon wird er bei deinem nächsten Einkauf bei Vorzeigen der Cumulus-Karte automatisch eingelöst. 

Foto: Getty Images

Weitere Ideen aus der Famigros-Redaktion

Nicht verpassen