Bastelidee

Seidenpapier-Blume

bis 45 Minuten Leicht
Debora Baumann
Bild wird geladen

Debora Baumann

ist Kommunikationsplanerin, Stylistin und Bloggerin. Sie lebt mit ihrem Mann und den drei Söhnen im Kanton Bern.

Besuchen Sie Ihren Blog

Nützliche Informationen

Die Seidenpapier-Blume ist schnell gemacht und gibt viel her. Vielfältig kann sie eingesetzt werden für Sommer-Girlanden, als Schultütendekoration oder als Fensterschmuck, aber auch als Dekoration für ein schönes Geschenk. Wir wünschen viel Spass beim Falten.

Bastelanleitung Seidenpapier-Blume

Schritt für Schritt

Seidenpapier wird zugeschnitten
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

1. Schritt

Schneiden Sie ein Rechteck aus dem Seidenpapier Ihrer Wahl aus. 

Seidenpapier wird wie eine Ziehharmonika gefaltet
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

2. Schritt

Falten Sie das rechteckige Seidenpapier wie eine Ziehharmonika, bis das ganze Papier nur noch ein Streifen ist. 

Gefaltetes Seidenpapier wird mit einem pinken Faden befestigt
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

3. Schritt

Befestigen Sie ein Band um die Mitte des gefalteten Seidenpapiers. 

Die Enden des Papieres werden abgerundet
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

4. Schritt

Schneiden Sie die Enden des zusammengebundnen Seidenpapiers zu einer runden Form. 

Die Blume wird auseinandergefaltet
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

5. Schritt

Ziehen Sie das Seidenpapier vorsichtig zu einer runden Blumenform auseinander und kleben Sie die Hälften mit doppelseitigem Klebeband sachte zusammen. 

Die fertige Seidenpapier-Blume
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

6. Schritt

Fertig ist die filigrane und zarte Seidenpapierblume. 

Material

Werkzeug

Anleitung & Fotos: Deborah Baumann & www.hasenfratz.be

Weitere Ideen aus unserer Bastel-Wundertüte

Einfach
originell