Bastelidee

Osternest basteln: Eine moderne Variante

Bis 45 Minuten Leicht

Versuchen Sie's mal modern: Das Osternest, neu inszeniert und ganz einfach zu basteln!

Kinder lieben Osternestli. Am liebsten randvoll gefüllt mit Süssigkeiten. Das ist kein Problem mit diesen süssen Hasen und Bibeli. Die Grösse bestimmen Sie - ob als kleines Mitbringsel oder etwas grösser zuhause für den Nachwuchs - unsere Idee für ein etwas anderes Osternestli:

Bastelanleitung für das moderne Osternest

moderne-osterhasen-teaser-material
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink
moderne-osterhasen-teaser-material
Bild wird geladen

Material bereitlegen

Legen Sie die Materialien bereit:
Sie brauchen ein leeres Konfi-Glas, Moosgummi, Wackelaugen und Pompons, Leim und Bleistift.

Wer seinen Hasen und Bibeli etwas Glanz und Glamour verpassen will, kann ungeniert erweitern: Farbe, Pinsel, Pfeifenputzer, Federn, Bordüren, Glitterstaub,...

teaser-ohren
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink
teaser-ohren
Bild wird geladen

Ohren ausschneiden

Malen Sie ein Ohr auf den grauen Moosgummi. Verlängern Sie die Ohr-Zeichnung unten mit einer kleinen "Lasche". Das hilft später, das Ohr an den Glasrand zu leimen. Schneiden Sie dieses Ohr aus und kopieren Sie mithilfe des ersten Ohres ein Zweites auf den Moosgummi. Schneiden Sie dieses wiederum aus. Wählen Sie für die Ohr-Innenfläche eine zweite Farbe (z.B. rosa) und wiederholen Sie den gesamten Vorgang für das Innenohr. Nun kleben Sie das Innen-Ohr (rosa) auf das Aussen-Ohr (grau) und lassen es trocknen. 
 

moderne-osterhasen-teaser-borduere
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink
moderne-osterhasen-teaser-borduere
Bild wird geladen

Ohren (und Bordüre) aufkleben

Die Ohren werden an der Lasche mit Leim an den Deckelrand geklebt.
Das Ganze hält besser, wenn Sie ein Geschenkband, eine Bordüre oder ein schmales Stück Stoff entlang des Deckelrandes und somit über die Laschen legen und kleben. Es geht aber auch ohne.

osternestli-teaser-hase
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink
osternestli-teaser-hase
Bild wird geladen

Augen und Schnäuzli aufkleben

Kleben Sie die Wackelaugen und den Pompon auf. 
Für die Schnauzhaare schneiden Sie aus Moosgummi 4 oder 6 dünne Streifen aus und kleben Sie diese um die Nase. Alternativ können Sie auch Pfeifenputzer in gleich grosse Stücke schneiden und aufkleben. Moosgummi haftet etwas schneller, Pfeiffenputzer brauchen etwas mehr Klebegeduld.

modernes-osternestli-teaserbild_4a
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink
modernes-osternestli-teaserbild_4a
Bild wird geladen

Osternest befüllen

Füllen Sie dem Hasen den Bauch! Schokolade, ein Ei, Zuckereili - alles was Platz hat, darf in den Bauch. Es hilft, wenn Sie die Farben für die Leckereien etwas heller wählen als die Gestaltungs-Farben. In unserem Fall haben wir uns für weisse Eili und helle Schokolade entschieden. Für das Bibeli sind wir bei den Farben Gold und Gelb geblieben. So kommen die Gsichtli jeweils besser zur Geltung.

osternestli-teaser-gold
Bild wird geladen

Goldhase können wir auch

Hier können Sie oder Ihre Kinder kreativ sein: Wer einen Glamourhasen möchte, bestreicht das Glas innen mithilfe eines Pinsels mit Bastelleim und leert 1 bis 2 TL Glitzerstaub dazu. Danach schnell den Deckel schliessen und den Glitzer kräftig im Glas schütteln.

teaserbild-drink
Bild wird geladen

Osterhasen-Upcycling

Ostern ist vorbei und die Schokolade noch lange nicht aufgegessen? Die I AM CREATIVE Saft-Gläser der Migros lassen sich hervorragend weiterverwenden. Lösen Sie etwas Schokolade in warmer Milch auf und füllen Sie sie in das Glas - ob weiss, braun oder dunkel - Ihre Kinder werden die Schokomilch lieben!
(Tipp: Keine heisse Milch in die Gläser füllen - Gefahr von Verbrennen oder Glasbruch. Trinkwarme Milch sollte kein Problem sein.)

Texte und Fotos: Famigros-Redaktion

Material

Werkzeug

Osternest basteln

Osternest befüllen

Ein breites Sortiment an Bastelmaterial aller Art finden Sie in Ihrer Do it + Garden Migros Filiale oder im Online-Shop.

Weitere Ideen aus unserer Bastel-Wundertüte

Einfach
originell