Bastelidee

Fledermaus-Mobile

Bis 2 Stunden Mittel

Die Fledermäuse sind nachtaktiv. Sobald die Dämmerung einsetzt, fliegen sie los. Unsere gebastelten Gesellen können auch bei Sonnenschein bewundert werden.

Bastelanleitung Fledermaus-Mobile

Schritt für Schritt

Fledermaus-Flügel basteln
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink
Fledermaus-Flügel basteln
Bild wird geladen

Fledermaus-Flügel basteln

Das schwarze A4-Bastelpapier zur Hälfte falten. Es misst dann ungefähr 10.5x30 cm. Davon mehrere Streifen von 3, 4 und 5 cm Breite abschneiden. Bei jedem Streifen am rechten oberen offenen Rand einen Bogen wegschneiden. An der unteren Kante Zacken abschneiden, möglichst unregelmässig. So erhält jeder Flügel eine andere Form. 2 Zacken für die Ohren auf die Seite legen.

Fledermaus zusammensetzen
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink
Fledermaus zusammensetzen
Bild wird geladen

Fledermaus zusammensetzen

Eine leere WC-Rolle in 2 ungleich grosse Teile schneiden. Jeweils Augen und Nasenlöcher aufmalen. Am unteren Rand jeder Rolle einen Streifen aus Washi-Tape aufkleben. Die Ohren-Spitzen an der Innenseite festkleben. Etwas Nähfaden an die Rollenrückseite kleben und darüber die Flügel montieren.

Tipp

Die Fledermaus-Körper können auch bemalt werden. Zum Beispiel ganz in schwarz mit weissen oder ausgeschnittenen Augen.

Material

Werkzeug

Quelle: Anita Oeschger
Fotos: Ruth Küng

Weitere Ideen aus unserer Bastel-Wundertüte

Einfach originell