Bastelidee

Bedruckte Ofenhandschuhe

Bis 45 Minuten Leicht

Nützliche Informationen

Es ist schön, wenn man von den Kindern selbstgemachte Geschenke erhält. Umso schöner ist es, wenn man diese auch gebrauchen kann und sie nicht alleine in einer Ecke verstauben. Diese selbstgemachten Ofenhandschuhe finden bestimmt regen Einsatz in der Küche.

Vorbereitung

Decken Sie die gewählte Arbeitsfläche mit Zeitungspapier ab. Stellen Sie 1-2 Wassergefässe bereit, um die verwendeten Pinsel auszuwaschen. Wählen Sie zudem mit Ihrem Kind oder Ihren Kindern die zu druckenden Motive aus. Dies können Stempel mit der Kartoffel oder aber auch Abdrücke der Kinderhände sein.

Bastelanleitung Bedruckte Ofenhandschuhe

Schritt für Schritt

bedruckter-ofenhandschuh-content-schritt-1
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

1. Schritt

Beginnen Sie mit dem Handabdruck der Kinder. Bemalen Sie mit der Wunschfarbe und einem breiten Pinsel die Kinderhand. Bedrucken Sie rasch das gewählte Textil oder wie hier den Ofenhandschuh, da die Farbe auf den Kinderhänden schnell trocknet. Achten Sie darauf, die richtige Richtung des Abdrucks zu wählen, so dass das Motiv (Tier) dann auch nicht Kopf steht. Dann die Kinderhände waschen. 

bedruckter-ofenhandschuh-content-schritt-2
Bild wird geladen

2. Schritt

Malen Sie nun mit dem Pinsel alle zusätzlichen Flächen oder Bereiche, die nicht mit der Kinderhand abgedeckt wurden. Lassen Sie diese ersten Grundflächen trocknen. Dies kann ca. 30 Minuten in Anspruch nehmen.

bedruckter-ofenhandschuh-content-schritt-3
Bild wird geladen

3. Schritt

Wenn die Farbe getrocknet ist, können die restlichen Flächen oder Merkmale auf den bestehenden Flächen gemalt werden. Die Textilien dann wieder zum Trocknen legen. 

bedruckter-ofenhandschuh-content-schritt-4
Bild wird geladen

4. Schritt

Damit die Textilien waschmaschinenfest sind, müssen die Textilien nach dem Trocknen circa fünf Minuten auf Baumwolltemperatur gebügelt werden. Waschen Sie Ihre selbst bemalten Textilien bei höchstens 40 Grad, damit die Farbe lange hält.

Tipp: 
Zum Bemalen eignen sich vor allem helle, einfarbige Baumwoll-Textilien. Die Farbe haftet auf diesem Material besonders gut. 

Textil-Stifte lassen sich leichter bedienen; Tuben- oder Gläschen-Farben sind ergiebiger, farbintensiver und bieten eine grössere Farbauswahl. 
Mit Textil-Sprays können Sie grosse Flächen bemalen. Wie zum Beispiel Wiesen oder Himmel. 

Ein spezielles Highlight können auch sog. Kulleraugen zum Bekleben sein, die bei Tiermotiven besonders toll ankommen. Hier empfiehlt es sich einen Textilkleber zu verwenden, da die Kulleraugen sonst beim Waschen der Textilien abfallen.   

bedruckter-ofenhandschuh-content-material
Bild wird geladen
web.lightbox.openLink

Material

Werkzeug

Weitere Ideen aus unserer Bastel-Wundertüte

Einfach
originell