Ausflug

Der Basler Zoo – ein tierisch guter Ausflug!

Nützliche Informationen

Öffnungszeiten

Mehr zu Öffnungszeiten

Preise

Erwachsene 25 bis 61 Jahre: CHF 21.-
Jugendliche 16 bis 24 Jahre: CHF 15.-
Kinder 6 bis 15 Jahre: CHF 10.-
Senioren ab 62 Jahren/ IV: CHF 19.-
Familien (Zwei Erwachsene mit eigenen Kindern bis 20 Jahren): CHF 43.-

Parkplätze

Es sind Parkplätze vorhanden

Nächste ÖV Haltestelle

Zoo Dorenbach

Kinder lieben Zoobesuche. Tiere, die sie sonst nur aus Büchern oder Filmen kennen, stehen plötzlich zum Greifen nahe vor ihnen. Im Basler Zoo können manche gar gestreichelt werden – ein tolles Abenteuer für Klein und Gross.

Der „Zolli“, wie der Zoologische Garten in Basel liebevoll genannt wird, beherbergt eine grosse Anzahl heimischer und exotischer Tiere. Diese sind in der Parklandschaft einerseits in hübsch gestalteten Aussengehegen untergebracht oder finden in den zahlreichen Tierhäusern ein Zuhause. Gerade zur Winterzeit erfreuen sich diese besonderer Beliebtheit. So kann man etwa im „Vivarium“ den Rochen beim Schweben zuschauen, den Königspinguinen bei ihren waghalsigen Sprüngen ins Wasser und den Haien bei ihrer Beutejagd. Im Affenhaus schwingen Gorillas, Orang-Utans und Schimpansen euphorisch von einem Pfeiler zum nächsten, knacken Nüsse oder liegen in Hängematten auf der faulen Haut.

Im Sommer lädt der Park zum gemütlichen Flanieren im Freien ein. Kinder beobachten etwa gerne die Schneeleoparden beim Spielen auf ihrem Felsen. Oder gleich nebenan die Panzernashörner und Zwergotter. 

Infrastruktur

An diesem Ort sind folgende Infrastrukturen vorhanden.
Eigene Parkplätze
Kinderwagen geeignet
Spielplatz
Café
Restaurant
WC

Google Maps Karte

Die Karte wird geladen..

Anfahrt

Parkplätze

Es sind Parkplätze vorhanden

Nächste ÖV Haltestelle

Zoo Dorenbach

Öffnungszeiten

Montag
8.00 - 17.30
Dienstag
8.00 - 17.30
Mittwoch
8.00 - 17.30
Donnerstag
8.00 - 17.30
Freitag
8.00 - 17.30
Samstag
8.00 - 17.30
Sonntag
8.00 - 17.30

Kontakt

Adresse

Zoo Basel
Binningerstrasse 40
4011 Basel

Webseite

www.zoobasel.ch

Die Richtigkeit der obigen Informationen kann nicht garantiert werden.

Rundgang im Zoo Basel planen

Bei solch grosser Artenvielfalt kann der Familienspass in Basel zur zeitlichen Herausforderung werden. Deshalb sollte man seinen Besuch im ältesten Zoo der Schweiz unbedingt planen. Am besten man schaut sich die Park-Wegweiser im Internet an und bespricht mit den Kindern, welche Tiere sie unbedingt sehen möchten. So kann man bereits seine „eigene Route" festlegen, auf der man dann den Rundgang mit der ganzen Familie macht. 

Ein vielseitiger Familienspass

Staunen, Faszination und Freude spiegelt sich in den Kinderaugen bei jedem Zoobesuch wider. Aber auch pädagogisch hat der Zoo Basel einiges zu bieten: So lernen die Kleinen – und Grossen – viel über Tierhaltung, Pflege und Lebensweise der einzelnen Arten und bekommen zusätzlich ein Verständnis für Umweltschutz und den Erhalt von Lebensräumen.

Gut zu wissen

  • Zoo Basel Öffnungszeiten: täglich geöffnet. Die Schliesszeiten variieren je nach Jahreszeit zwischen 17.30 – 18.30 Uhr.
  • Zoo Basel Preise: Erwachsene 25-61 Jahre: 21 Franken; Kinder 6-16 Jahre: 10 Franken; Familien mit Kindern (bis 20 Jahre): 43 Franken.
  • Anfahrt: Der Zoo Basel ist zu Fuss vom Stadtzentrum oder vom Bahnhof SBB aus bestens in fünf bis zehn Minuten erreichbar. Mit dem Tram: Nr. 1 und 8 bis Station Zoo Bachletten, Nr. 2 und Buslinien Nr. 34 und 36 bis Station Zoo Dorenbach und Nr. 10 und 17 bis Station Zoo.
  • Kindergeburtstage: Ob im Frühjahr, Sommer, Herbst oder Winter, der Zoo Basel bietet immer faszinierende Rahmenbedingungen für ein unvergessliches Geburtstagsfest. Unter kundiger Führung entdecken Geburtstagskinder mit Freunden und Familie die unterschiedlichsten Tierarten. Das Zvieri besteht aus einer eigens für diesen Anlass gebackenen Überraschung, Schoggi und einem Getränk. Infos: 061 295 35 35, Mo/Mi: 9.30 – 12.00 und 14.00 – 16.30 Uhr; Di/Do/Fr: 8.00 – 12.00 Uhr.
  • Fütterungszeiten:
    Vivarium: Montag, Mittwoch und Samstag zwischen 15 und 16 Uhr.
    Pelikane: 15.30 Uhr. Seelöwen: 16 Uhr. (Während der Brunftzeit und nach Geburten finden keine Vorführungen statt. Bitte beachten Sie die ‚Aktuell-Informationen’ bei den Gehegebeschilderungen)
  • Kinderzoo: Im Kinderzoo des Zolli können Kinder den Kontakt zu Bauernhoftieren hautnah miterleben. Die Minipigs, Meerschweinchen und Pfauenziegen zeigen sich von ihrer zutraulichen Seite. Die Kleinsten können ihre Erfahrungen im Streichelgehege sammeln, während die grösseren Kinder (ab 8 Jahren) zur aktiven Mithilfe im Bauernhof eingeladen sind.
  • Restaurant: In nächster Nähe zum Tier verpflegt man sich im neugestalteten Zoo-Restaurant mit kulinarischen Köstlichkeiten aus der Region.

Bilder: © Zoo Basel

Noch mehr Familienausflüge – noch mehr Abenteuer

Los geht’s