Ausflug

Durch den Kastanienwald wandern

Nützliche Informationen

Öffnungszeiten

Immer geöffnet

Mehr zu Öffnungszeiten
Geeignet für

4-6, 7-12, 13-17, 18+

Parkplätze

Es sind keine Parkplätze vorhanden

Nächste ÖV Haltestelle

Locarno, Monti della Trinità

Der Wanderweg von Locarno Monti nach Contra im Verzascatal ist von prächtigen Kastanienbäumen gesäumt. Das ganze Jahr geniesst man zudem die Sicht auf den Lago Maggiore.

Das Tessin bietet zahlreiche Ausflugsziele. Rund um den Lago Maggiore geniessen Sie erholsame Spaziergänge und Wanderungen. In den Sommermonaten locken Seebäder und Flüsse. Im Herbst ist der Besuch eines Kastanienwaldes für Kinder ein ganz besonderes Erlebnis. Blättern Sie vor dem Ausflug mit dem Nachwuchs durch Pflanzen- und Tierbestimmungsbücher. Finden Sie im Wald gemeinsam die Bäume und Tiere?

Google Maps Karte

Die Karte wird geladen..

Anfahrt

Parkplätze

Es sind keine Parkplätze vorhanden

Nächste ÖV Haltestelle

Locarno, Monti della Trinità

Öffnungszeiten

Immer geöffnet

Kontakt

Adresse

Monti della Trinità Locarno

6600 Locarno

Die Richtigkeit der obigen Informationen kann nicht garantiert werden. Bitte kontaktieren Sie uns unter famigros.ausfluege@mgb.ch, um Änderungen bei den Preisen oder Öffnungszeiten zu melden.

Genaue Angaben entnehmen Sie bitte der Webseite des Veranstalters.

Infrastruktur

An diesem Ort sind folgende Infrastrukturen vorhanden.
Aussicht
  • Aus Kastanien lassen sich lustige Figuren basteln. Bunte Blätter werden daheim gepresst oder zu einem fröhlichen Kranz verarbeitet.

Familienfreundlicher Wanderweg durch den Kastanienwald

Der Panorama-Ausflug oberhalb des Lago Maggiore ist dank Südausrichtung fast ganzjährig begehbar und auch für Familien mit kleinen Kindern machbar. Auf gemässigter Höhe geht es durch einen schönen Kastanienwald. Die Vögel zwitschern und vielleicht lässt sich gar ein Eichhörnchen blicken. Der Wanderweg von Locarno Monti nach Contra ist durchgehend markiert. Gestartet werden kann in Contra, am Ufer des Lago Maggiore, oder in Monti, im Stadtteil oberhalb von Locarno. Wer in Locarno beginnt, fährt am besten mit dem Bus oder mit der Standseilbahn zur Piazzetta dei Monti della Trinità.

Von Locarno Monti nach Contra ins Verzascatal

Bereits der Auftakt zur Wanderung ist vielversprechend. Der Blick reicht bis nach Ascona und zu den Brissago-Inseln. Zwischen Kastanienbäumen geht es zum Örtchen Orselina. Kinder sammeln gerne und der üppige Herbstwald birgt wahre Schätze. Und mit einer Kinderlupe werden die Kleinen zu grossen Forschern. Der Weg durch den lichten Wald ist leicht. Die Bäume spenden angenehmen Schatten und sind tolle Kletterobjekte für die Kleinen. Immer wieder erblickt man zwischen Blättern und Ästen den Lago Maggiore. Ein Höhepunkt der Wanderung ist die Eselsrückenbrücke über der Navegna. In Richtung Val Resa erreichen Sie schliesslich Tenero-Contra im Verzascatal. Rechnen Sie mit etwa drei Stunden.

Wandern im Tessin – Baden im Lago Maggiore

Im Tessin wandern Familien abwechslungsreich. Ob Sie sich für eine Route durch das Verzascatal oder für das Erklimmen eines Berges entscheiden: Die 1400 Kilometer Wanderwege am Lago Maggiore bieten etwas für jeden Geschmack. Lehrreich und informativ sind die vielen Themenwege. Warum kombinieren Sie das Wandern nicht mit einem gemütlichen Picknick oder einer Abkühlung im See? Abends laden Pizzerien und Grotti zum feinen Tagesabschluss ein. Das Wandererlebnis im Kastanienwald können Sie zu Hause nachklingen lassen. Passend zum Thema bietet sich das Zubereiten eines feinen Marroni-Gerichts an. Da packt auch der Nachwuchs gerne mit an. Und die Schätze aus dem Wald eignen sich auch wunderbar als Tischdekoration.

Fotos: Ascona-Locarno Tourismus

Noch mehr Familienausflüge – noch mehr Abenteuer

Los
geht’s