Ausflug

Technorama Winterthur: Wissenschaft zum Anfassen

Nützliche Informationen

Event Zeitraum

Öffnungszeiten

Mehr zu Öffnungszeiten
Geeignet für

4-18+

Preise

Erwachsene: Fr. 29
Kind (6-15 Jahre): Fr. 18
Kinder 0-5 Jahre: gratis 

Parkplätze

Es sind Parkplätze vorhanden

Nächste ÖV Haltestelle

Technorama

Ein Klassiker unter den Familienausflügen ist das Technorama in Winterthur. Hier bekommen Kinder, Jugendliche und Erwachsene jeden Alters die Gelegenheit zum Hebeln, Kurbeln, Beobachten und Staunen.

Das Technorama Winterthur - oder das „Swiss Science Center“, so der offizielle Beiname  -  vermittelt Gross und Klein Wissenschaft auf spielerische Art und Weise. Direkt hinter dem Kassenbereich am Eingang geht es dann auch schon los: Die Kinder schwärmen in die Ausstellungsräume im Erdgeschoss und probieren, experimentieren und rätseln, was das Zeug hält. Über drei Stockwerke verteilt warten verschiedene Posten mit Experimenten darauf, von den Besuchern und Besucherinnen bespielt zu werden. Thematisch drehen sich die Versuchsanordnungen um Magnetismus, Licht, Wasser, Mathematik, Mechanik und vieles mehr.

Google Maps Karte

Die Karte wird geladen..

Anfahrt

Parkplätze

Es sind Parkplätze vorhanden

Nächste ÖV Haltestelle

Technorama

Öffnungszeiten

Die Öffnungszeiten werden geladen..

Kontakt

Adresse

Swiss Science Center Technorama
Technoramastrasse 1
8404 Winterthur

Telefon

052 244 08 44

Die Richtigkeit der obigen Informationen kann nicht garantiert werden. Genaue Angaben entnehmen Sie bitte der Webseite des Veranstalters. Kontaktieren Sie uns unter famigros.ausfluege@mgb.ch, um Änderungen bei Preisen / Öffnungszeiten zu melden.

Infrastruktur

An diesem Ort sind folgende Infrastrukturen vorhanden.
Eigene Parkplätze
Kinderwagen geeignet
Spielecke
Spielplatz
Café
Restaurant
Wickelmöglichkeit
Stillecke
WC
Kinderstühle

Schon gewusst? - Das Technorama weiss Anwort

Wie entstehen eigentlich Tornados, Mama? Wie wirkt Schwerkraft, Papa? Wie entstehen Blitz und Donner, Oma? Sie können darauf nicht antworten? Kein Problem, das Technorama in Winterthur kennt die Antworten und bietet dazu noch spannende Zusatzinformationen. Beziehungsweise die Kinder erfahren sie anhand der zahlreichen Experimente und Anleitungen gleich selbst. Besser geht es nicht!

Phänomenal - die wissenschaftlichen Highlights

Zu den besonderen Highlights des Museums gehört die moderierte Blitzshow. Bei dieser bekommen die Besucher des Technoramas unter lautem Getöse demonstriert, wie Hochspannung durch Elektrizität - also durch einen Blitz - entsteht. Im ersten Stock wuseln Klein und Gross in weissen Kitteln und mit Schutzbrillen bewaffnet umher. Denn hier im „Open Lab“ führt man unter fachkundlicher Anleitung Experimente in den wissenschaftlichen Bereichen Chemie, Biologie, Physik und Technik durch. Für die ganz Kleinen gibt es im obersten Stockwerk eine riesige Holz-Kugelbahn, an der es sich gut ein wenig verweilen lässt. Zudem ist hier genügend Platz zum Rumrennen vorhanden.

Pause gönnen - Picknicken und Shoppen

Wenn der Kopf dann vor lauter neuen Erkenntnissen und Wissen brummt und der Magen so richtig knurrt, ist es Zeit für einen „Zvieri“ im grossen Restaurant. Oder man kann sich natürlich auch sein eigenes Picknick von zu Hause mitbringen und im Patio verzehren. Ideal, um zwischendurch eine Pause einzulegen. Bevor Sie den Nachhauseweg antreten, lohnt es sich übrigens, im beeindruckend bestückten Museumshop vorbei zu schauen. Dort findet sich alles, was ein Tüftlerherz höher schlagen lässt: Spiele, Gadgets, Puzzles, Bücher und spassige Accessoires. Darum unbedingt Zeit dafür einplanen!

 

Fotos: Swiss Science Center Technorama

Noch mehr Familienausflüge – noch mehr Abenteuer

Los
geht’s