Ausflug

Abenteuerlich: Salbithütte SAC

Nützliche Informationen

Öffnungszeiten

Mehr zu Öffnungszeiten
Geeignet für

4-6, 7-12, 13-17, 18+

Preise

Übernachtung
Erwachsene: Fr. 33.-
Kinder (7-17): Fr. 14.-

Parkplätze

Es sind keine Parkplätze vorhanden

Nächste ÖV Haltestelle

Göschenen, Grit

Die Salbithütte SAC lockt mit ihrer schönen Lage hoch über dem Göschenertal, mit grosser Gastfreundschaft und einer spektakulären Hängebrücke.

Spektakulär, aber garantiert nichts für schwache Nerven ist der Zugang zur Salbithütte des Schweizer Alpen Clubs SAC. Zumindest, wenn man sie von der Voralphütte des SAC aus erreichen will: Seit 2010 verbindet die 90 Meter lange Salbit-Hängebrücke über dem gewaltigen Tobel die beiden SAC-Hütten direkt miteinander. Der spektakuläre Bergweg verläuft inmitten einer wilden Gebirgslandschaft entlang der Granittürme des Salbitschijens. Er bietet schöne Ausblicke auf die Gletscher der Dammakette und des Sustenhorns. Durch diesen hochalpinen Brückenschlag erhielt die Salbithütte eine direkte Verbindung zur Mehrtagestour „Alpenkranz Uri“.

Google Maps Karte

Die Karte wird geladen..

Anfahrt

Parkplätze

Es sind keine Parkplätze vorhanden

Nächste ÖV Haltestelle

Göschenen, Grit

Öffnungszeiten

Montag
(15.06. - 15.10.)
Dienstag
(15.06. - 15.10.)
Mittwoch
(15.06. - 15.10.)
Donnerstag
(15.06. - 15.10.)
Freitag
(15.06. - 15.10.)
Samstag
(15.06. - 15.10.)
Sonntag
(15.06. - 15.10.)

Kontakt

Adresse

Salbithütte SAC

6487 Göschenen

Webseite

www.salbit.ch

Die Richtigkeit der obigen Informationen kann nicht garantiert werden.

Genaue Angaben entnehmen Sie bitte der Webseite des Veranstalters.

Infrastruktur

An diesem Ort sind folgende Infrastrukturen vorhanden.
Restaurant
Stillecke
WC
Aussicht
  • Die Hütte ist von Mitte Juni bis Mitte Oktober durchgehend bewartet. Zudem steht ein Winterraum mit 23 Plätzen zur Verfügung.

Unterwegs zur Salbithütte SAC: Vogelstimmen und Farbenmeer

Man kann die Salbithütte SAC vom Göschenertal auch direkt und einfacher erreichen: Von Göschenen aus dauert der Aufstieg gut zweieinhalb Stunden, vom Parkplatz Ulmi aus sogar nur rund zwei Stunden. Von dort führt der Weg in vielen Kehren den steilen Südhang hinauf zum Regliberg. Danach geht es weniger steil zuerst durch Wald, später durch lockere Lärchenbestände. Kurz vor der Salbithütte lockt ein Abstecher zum Grubenseeli. Entschädigt werden Sie und Ihre Kinder hier nicht nur mit einer schönen Aussicht: Vogelgezwitscher sorgt für eine idyllische Geräuschkulisse und Alpenrosen, Erika und viele andere Blumen bieten ein prächtiges Farbenmeer.

Gelebte Gastfreundschaft in der Salbithütte auf 2105 Metern über Meer

Seit 1984 ist der erfahrene Bergführer Hans Berger Hüttenwart der Salbithütte SAC. Sein Ziel, die Hütte möglichst gastfreundlich zu führen, erfüllt er bis heute mit Herzblut. Das äussert sich im Bestreben, möglichst viele Frischprodukte auf den Tisch zu bringen. So staunen die Besucher über frisch gezapftes Bier, hausgemachtes Brot, täglich frische Kuchen und Salat aus dem Alpengärtchen – und das auf 2105 Metern über dem Meer. Küche, Hausspezialitäten und Gastfreundschaft sind zum Markenzeichen der Hütte geworden. Kinder erhalten zur Begrüssung einen feinen hausgemachten Tee!

Die Salbithütte ist eine SAC-Hütte für die ganze Familie

Dass der Hüttenwart selber Kinder hat, merkt man bei der Salbithütte vom ersten Moment an: Vor der Hütte steht ein Spielplatz mit Rutschbahn, Schaukel und Balancepfad, im Bücherregal finden sich auch jede Menge Kinderbücher. Und um die Gesellschaftsspiele und die kleine Spielecke in der Hütte waren sicher schon manche Eltern froh – vor allem, wenn das Wetter nicht so mitmacht, wie erwartet. So oder so werden Sie und Ihre Kinder sich also wohlfühlen in dieser Familien-Hütte!

Fotos: Schweizer Alpen Club SAC

Noch mehr Familienausflüge – noch mehr Abenteuer

Los
geht’s