Ausflug

Duttipark - der Park im Grüene erfreut Gross und Klein

Nützliche Informationen

Öffnungszeiten

Mehr zu Öffnungszeiten

Preise

Parkeintritt: frei
Eselreiten: 1 Franken
Bähnlifahren: 1 Franken
Kasperlitheater: Eintritt frei

Parkplätze

Es sind Parkplätze vorhanden

Nächste ÖV Haltestelle

Park im Grüene

Im Volksmund wird der Park im Grüene vor den Toren Zürichs liebevoll „Dutti-Park“ genannt, denn das Gelände gehörte ursprünglich dem Migros-Gründer Gottlieb Duttweiler und seiner Frau Adele. Seit 1947 ist der Park jedoch für die Öffentlichkeit zugänglich und erfreut seither Gross und Klein.

Dutti sei Dank! Denn seit der Migros-Gründer und seine Frau Adele ihren malerischen Privatbesitz in Rüschlikon oberhalb des Zürichsees für die Allgemeinheit geöffnet haben, erfreut sich der Park im Grüene grösster Beliebtheit. Kein Wunder, die grosszügige Rasenfläche des Duttiparks lädt Familien zum Verweilen, Spielen und Geniessen ein. Während die Kleinen auf dem abenteuerlichen Spielplatz herumwuseln, machen es sich Mama und Papa auf den gemieteten Liegestühlen gemütlich und lassen die Seele baumeln. Bei warmen Temperaturen sorgt das beliebte Wasserspiel im Park im Grüene immer wieder für angenehme Abkühlung. Daneben findet sich zwischen März und Oktober auch ein vielseitiges Parkprogramm, welches für Unterhaltung bei Gross und Klein sorgt.

Infrastruktur

An diesem Ort sind folgende Infrastrukturen vorhanden.
Eigene Parkplätze
Kinderwagen geeignet
Spielecke
Spielplatz
Café
Restaurant
Wickelmöglichkeit
Stillecke
WC
Kinderstühle
Feuerstelle
Aussicht

Google Maps Karte

Die Karte wird geladen..

Anfahrt

Parkplätze

Es sind Parkplätze vorhanden

Nächste ÖV Haltestelle

Park im Grüene

Öffnungszeiten

Montag
8:30 - 16:00
Dienstag
8:30 - 16:00
Mittwoch
8:30 - 16:00
Donnerstag
8:30 - 16:00
Freitag
8:30 - 16:00
Samstag
8:30 - 16:00
Sonntag
8:30 - 16:00

Kontakt

Adresse

Park im Grüne Rüschlikon
Alsenstrasse 40
8803 Rüschlikon

Telefon

044 724 43 74

Die Richtigkeit der obigen Informationen kann nicht garantiert werden.

Tra-Tra-Trallalla - das Kasperlitheater im Duttipark

„Potz Holzöpfel und Zipfelchappe!“: Seit mehr als fünfzig Jahren begrüssen der Kasperli, der gestrenge Herr König und die Hexe „Nörgeligäx“ die Kinder jeweils sonntags und mittwochs um Punkt 15 Uhr unter freiem Himmel - natürlich nur, wenn es nicht regnet - und bringen die Kleinen zum Staunen, Lachen und Applaudieren. Die Vorführungen sind übrigens gratis - einfach „oberprimamissa“, um es mit Kaspers Worten zu sagen. Selbst der Urvater des „Chasperlis“ und kürzlich leider verstorbene Schauspieler Jörg Schneider konnte hier während vieler Jahre Kinderaugen zum Glänzen bringen.

Bähnlifahren und Eselreiten machen Spass

Bei gutem Wetter lockt eine Fahrt auf dem Bähnli die kleinen Besucher des Parks im Grüene an. Eine historische Miniatureisenbahn übrigens, welche die kleinen Menschen für nur einen Franken auf eine Rundreise auf der Waldlichtung mitnimmt. Daneben finden die Kinder auch grosses Vergnügen am Eselreiten. Soll nochmal einer sagen, Grautiere seien störrisch! Ganz im Gegenteil: Im Park im Grünen drehen die Esel gemächlich ihre Runden und laden ihre kostbare Last wieder wohlbehalten bei den wartenden Eltern ab. Bähnlifahren und Eselreiten finden in der Regel immer mittwochs und sonntags statt, während der Sommerferien sogar täglich ausser samstags. Erfahren Sie mehr auf dem Info-Band: Tel. 044 724 43 76.

Kulinarisches im Duttipark

Frische Luft macht hungrig. Im Park im Grüene steht den kleinen und grossen Besuchern ein gemütliches Restaurant mit grossem Aussenbereich zur Verfügung. Dieses hält stets ein frisches Angebot an reichhaltigen Speisen bereit. Ob für den Bärenhunger gedacht oder nur für einen kleinen „Gluscht“ zwischendurch: Wie gross die Portionen letztlich sein müssen, bestimmen Sie dank Selbstbedienung selbst. Zu den kulinarischen Highlights im Dutti Park zählen zudem die à Discrétion–Brunches an Sonn- und Feiertagen. Und auch die Kindergeburtstage im Lillibiggs–Geburtstagshäuschen sind eine Fahrt nach Rüschlikon wert.

Indoor-Plausch

Das moderne Migrosrestaurant direkt neben dem Parkeingang beherbergt auch einen grossen Indoorspielplatz, welcher mit Spielburgen, Rutschbahnen und einem Bildschirm mit Touchscreen ausgestattet ist. Zudem sind beim Restaurantpersonal auch Malutensilien erhältlich.

Gut zu wissen

Mit dem Bus 141 ab Bahnhof Thalwil fährt man direkt zur Haltestelle „Park im Grüene“.

Bitte beachten Sie die Öffnungszeiten des Parkes und Restaurants, da diese von Monat zu Monat variieren. 

Fotos: Park im Grüene

Noch mehr Familienausflüge – noch mehr Abenteuer

Los
geht’s