Ausflug

Geschichte hautnah erleben im Museum Burg in Zug

Hier wird Geschichte lebendig! Im Museum Burg in Zug gehen Familien mit Kindern spielerisch auf Entdeckungstour durch die historischen Räume.

Die verwinkelte Burg am Rande der Zuger Altstadt ist eines der Wahrzeichen der Stadt. Einst gingen hier noble Ritter ein und aus, seit 1983 ist die Burg ein Museum. Und was für eines! Im Museum Burg in Zug wird Geschichte lebendig. Hier können Erwachsene und Kinder in die Vergangenheit reisen und die Zuger Geschichte hautnah miterleben. Kinder im Vorschulalter erhalten an der Kasse eine gelbe Burgtasche, gefüllt mit Gegenständen zum Riechen und Anfassen. Damit lässt sich die Burg auf eigene Faust spielerisch entdecken. Ihre Kids können bereits lesen? Dann sollten sie unbedingt Lili kennenlernen. Lili ist eine Comicfigur und begleitet die Kinder durch die einzelnen Räume. Sie haben Lust auf einen geführten Rundgang, aber bitte mit viel Action? Dann ist die Erlebnisführung für Familien genau das Richtige. 

Nützliche Informationen

Event Zeitraum

Öffnungszeiten

Geeignet für

3-18+

Preise

Erwachsene: Fr. 10.-
Kinder (0-16 Jahre): gratis 
Jugendliche bis 25 Jahre: Fr. 6.-

Parkplätze

Es sind Parkplätze vorhanden

Nächste ÖV Haltestelle

Zug Kolinplatz

Nützliche Informationen

Event Zeitraum

Öffnungszeiten

Geeignet für

3-18+

Preise

Erwachsene: Fr. 10.-
Kinder (0-16 Jahre): gratis 
Jugendliche bis 25 Jahre: Fr. 6.-

Parkplätze

Es sind Parkplätze vorhanden

Nächste ÖV Haltestelle

Zug Kolinplatz

Google Maps Karte

Die Karte wird geladen..

Anfahrt

Parkplätze

Es sind Parkplätze vorhanden

Nächste ÖV Haltestelle

Zug Kolinplatz

Öffnungszeiten

Die Öffnungszeiten werden geladen..

Kontakt

Adresse

Museum Burg Zug
Kirchenstrasse 11
6300 Zug

Webseite

www.burgzug.ch

Die Richtigkeit der obigen Informationen kann nicht garantiert werden. Aktuellste Angaben sowie Sonderöffnungszeiten entnehmen Sie bitte der Webseite des Anbieters. Kontaktieren Sie uns unter famigros.ausfluege@mgb.ch, um Änderungen bei Preisen / Öffnungszeiten zu melden.

  • Immer am 1. Mittwoch im Monat freier Eintritt für alle.
  • Die Erlebnisführung für Familien eignet sich für Kinder ab fünf Jahren.
  • Kindergeburtstage werden jeweils am Mittwoch- und Samstagnachmittag von 14.30 bis 16.30 Uhr durchgeführt.
     

Infrastruktur

An diesem Ort sind folgende Infrastrukturen vorhanden.
Eigene Parkplätze
Spielecke
Café
Wickelmöglichkeit
WC
Aussicht

Erlebnisführung für Familien

Auf dem einstündigen Rundgang wird die Burg zum Leben erweckt: Die Besucher reisen in vergangene Zeiten und begegnen Personen von früher und heute. Das ist zum Beispiel der Ausgräber, der beschreibt, wie der grosse Ritter Peter von Hünenberg in der Burg gelebt hat. Eine Arbeiterin der Spinnerei Neuägeri plaudert aus dem Nähkästchen und erzählt, wie das Leben in der Mitte des 19. Jahrhunderts so war. Und Sie sind live dabei, wenn eine Kundin die Schuhmacherei von Xaver Blum im Risch der 1970er Jahre besucht. Die Erlebnisführung für Familien versetzt kleine und grosse Besucher ins Staunen. Jede Menge «Ahs», «Ohs» und «Wows» werden den Kids auch im speziell gestalteten Raum für Kinder entlockt: Hier können sich die Sprösslinge verkleiden und gleich selber in die Rolle des tapferen Ritters oder der mutigen Prinzessin schlüpfen.

Streifzug durchs Museum Burg in Zug

In der 2014 neu gestalteten Dauerausstellung wandern die Besucher durch die verschiedenen Räume und tauchen ein in die über 500-jährige Zuger Geschichte. Im Hediger-Zimmer und in der Bürgerstube erfährt man mehr über den Wohnstil von gutbetuchten Bürgern im 19. Jahrhundert. In der blau tapezierten Wohnstube darf man sogar sein eigenes Tapetenmuster entwerfen. Viel zu entdecken gibt es auch in der Drogerie Luthiger oder in der Schuhmacherwerkstatt von Xaver Blum. Ein weiteres Highlight ist das interaktive Modell der Stadt Zug, das sich per Touchscreen verändern lässt. 
 
Nach dem Rundgang lädt das Atelier im obersten Stock dazu ein, die neu gewonnenen Eindrücke auf kreative Weise zu vertiefen. Auf den Tischen liegen Malsachen und Bastelmaterial für die jungen Künstler bereit. 

Geburtstag im Museum Burg feiern

Geburtstag feiern in der Burg ist ein unvergessliches Erlebnis. Die Geburtstagskinder können aus verschiedenen Programmen wählen: «Gespensterstunde in der Burg», «Bei den Rittern», «Zauber der Seejungfrau» oder «Es war einmal». Während gut zwei Stunden wird gespielt, gebastelt und gefeiert.

Fotos: Museum Burg Zug

Noch mehr Familienausflüge – noch mehr Abenteuer

Los
geht’s