Ausflug

Der Betelberg in Lenk: Pures Wintervergnügen für Kids

Nützliche Informationen

Event Zeitraum

Öffnungszeiten

Mehr zu Öffnungszeiten
Geeignet für

0-18+

Preise

Kinder (6-15 Jahre): CHF 31
Jugendliche (16-19 Jahre): CHF 46
Erwachsene: CHF 55

Familien erhalten Ermässigung bei gleichzeitigem Kauf von mind. 2 Skipässen

Parkplätze

Es sind Parkplätze vorhanden

Nächste ÖV Haltestelle

Lenk, Talstation Betelberg

Lenk hat sich allerhand für schneebegeisterte Familien ausgedacht und verwöhnt sie mit einem wunderbaren Panorama und viel Sonne.

Wie archäologische Funde im Schnidejoch im Wildhornmassiv beweisen, haben sich schon vor 6500 Jahren Menschen im Simmental niedergelassen. Wahrscheinlich konnten auch sie der lieblichen Landschaft nicht widerstehen, die sich mit ihrem flachen Talboden dem Licht öffnet und winters wie sommers mit sonnigen Bergterrassen lockt. Hätte man den Ötzis, Pardon, Schnidis damals Skier und Schlitten zur Verfügung gestellt, sie hätten ihr Schneegaudi gehabt.

Heute, viele Jahrtausende später, hat die Lenk nichts von ihrem Zauber eingebüsst. Vor allem Familien fühlen sich in dieser heimeligen Ecke des Simmentals gut aufgehoben. Bei den Kids besonders beliebt ist die lässige Skischule mit ihren vielen Attraktionen und dem Maskottchen Snowli, das für jeden Spass zu haben ist. Sogar das Sparsäuli freut sich auf tolle Tage in Lenk, denn die Region punktet auch mit familienfreundlichen Preisen. 

Google Maps Karte

Die Karte wird geladen..

Anfahrt

Parkplätze

Es sind Parkplätze vorhanden

Nächste ÖV Haltestelle

Lenk, Talstation Betelberg

Öffnungszeiten

Die Öffnungszeiten werden geladen..

Kontakt

Adresse

Lenk Bergbahnen
Badstrasse 1
3775 Lenk

Die Richtigkeit der obigen Informationen kann nicht garantiert werden. Genaue Angaben entnehmen Sie bitte der Webseite des Veranstalters. Kontaktieren Sie uns unter famigros.ausfluege@mgb.ch, um Änderungen bei Preisen / Öffnungszeiten zu melden.

Tipps

  • Familien erhalten Ermässigung bei gleichzeitigem Kauf von mind. 2 Skipässen (mind. 1 Kind 6 – 15 Jahre)
  • Am Lenker Hausberg findet jeweils auch der beliebte Famigros Ski Day statt.
  • Jeden Mittwoch und Samstag gibt es die Ski-Tageskarte am Betelberg Lenk für die ganze Familie für CHF 115.-

Infrastruktur

An diesem Ort sind folgende Infrastrukturen vorhanden.
Eigene Parkplätze
Kinderwagen geeignet
Café
Restaurant
Wickelmöglichkeit
Kinderbetreuung
WC
Kinderstühle
Aussicht

Der Pistenchef weiss, worauf Kids abfahren

Im Kids Village der Skischule sind die Jüngsten mit viel Enthusiasmus bei der Sache. Mit dem Lift oder auf dem Zauberteppich gehts hui aufwärts, und die Abfahrt hat der Pistenchef Jürg so präpariert, dass auch die ersten Böglis gelingen. Für weitere Hochstimmung sorgt Snowli, der einmal wöchentlich zu einer lustigen Kinderparty einlädt. Alles über das Kinderparadies Betelberg verrät Ihnen Jürg in seinem Video gleich selber. Zudem hat er einen Tipp für Eltern auf Lager, die eine oder mehrere Abfahrten ohne ihre Kinder geniessen möchten.

Das Lenker «Betelberg Open» für die jüngsten Skicracks 

Jeweils am Donnerstag veranstaltet die Schweizer Ski- und Snowboardschule das «Betelberg Open». Dort können die Schülerinnen und Schüler zeigen, was sie gelernt haben. Wie bei den grossen Vorbildern geht es auch hier um die ideale Linie, Tore und Sekunden, Gold, Silber und Bronze. Die Schnellsten dürfen nicht nur aufs Podest, sie sind zudem beim Finalrennen am Ende der Saison dabei. Leer geht kein Kind aus, denn alle, die sich dieser Herausforderung gestellt haben, sind Gewinner und erhalten eine Erinnerungsmedaille. 

Von der Piste aufs Glatteis

Am Betelberg haben viele Kids zum ersten Mal ihre Bretter angeschnallt. Doch schneller als den meisten Eltern lieb ist, sind aus den Kleinen Teenager geworden. Auf sie warten über 200 präparierte Pistenkilometer, und, falls die Youngsters gern etwas Neues ausprobieren möchten, stehen zahlreiche Alternativen zur Wahl: Eisstockschiessen oder Curling zum Beispiel. Das ist schwieriger, als es aussieht, und verlangt ganz schön Fingerspitzengefühl. Zudem eignen sich diese Sportarten hervorragend, um Mama und Papa herauszufordern. 

Abfahrten, Aussichten und Badefreuden: der Winter in und um Lenk

Zwölf Kilometer lang ist der Schlittelweg von Scheidwegen nach Boltigen. Der rasante Ritt auf zwei Kufen durch die verschneite Landschaft und mit Blick auf das Bergpanorama steht bei Familien hoch im Kurs. Ist Ihrem Nachwuchs die Fahrt auf dem Schlitten nicht schnell genug? Dann ab aufs Airboard. Da pulsiert das Adrenalin. 

Ein Ausflug zum Stockhorn lohnt sich winters wie sommers. Mit der Luftseilbahn – ab April 2018 ist die neue Anlage in Betrieb – geht es hoch hinaus. Der Blick von der Aussichtsplattform auf die Gipfellandschaft ist auch für Kinder ein einzigartiges Erlebnis, das ihnen die Bergwelt in ihrer ganzen Erhabenheit offenbart. Und im Winter lockt das Igludorf auf dem Stockhorn.

Plantschen unter freiem Himmel während der Frostmonate? Das geht im 34 Grad warmen Sprudelbecken des Wallbach Bades in Lenk. Dort tauen Sie und Ihre Kinder mit Sicherheit auf. Der Sprung ins wohlige Wasser wirkt entspannend und bietet eine tolle Abwechslung zum Schneesport. Baden mitten in der winterlichen Landschaft – da sind sich alle einig – ist echt cool.

Fotos: Lenk Bergbahnen

Noch mehr Familienausflüge – noch mehr Abenteuer

Los
geht’s