Ausflug

Kürbishof in Rothenburg: Alles dreht sich ums leckere Gemüse

Nützliche Informationen

Öffnungszeiten

Mehr zu Öffnungszeiten

Preise

Erlebnislabyrinth & Kürbisausstellung für Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren: 6.- Fr.

Erlebnislabyrinth & Kürbisausstellung für Kinder ab vier Jahren: 4.- Fr.

Im Eintrittspreis für die Kürbisausstellung ist der Eintritt ins Labyrinth, ins Kinderparadies und für andere Attraktionen enthalten.

Parkplätze

Es sind Parkplätze vorhanden

Kürbisse, wohin das Auge blickt. Mit einer Kürbisaustellung und einem Kürbislabyrinth lockt der Kürbishof viele Familien nach Rothenburg. Staunen, lernen und schlemmen – das alles ist hier möglich.

Ist Kürbis eine Frucht oder ein Gemüse? Er entsteht aus der bestäubten Blüte – damit ist er eine Frucht. Aber Kürbisse werden nur einjährig kultiviert und wachsen am Boden – also doch Gemüse. Oder gar Fruchtgemüse? Streng genommen handelt es sich beim Kürbis um eine Beere. Denn seine Kerne liegen frei im Fruchtfleisch. Weil die Schale so hart ist, spricht man auch von Panzerbeeren. Schwirrt Ihnen schon der Kopf? Keine Sorge, auf dem Kürbishof von Trudy und Walter Bühlmann gibt es keine wissenschaftlichen Diskussionen mitanzuhören – dafür aber eine riesige Bandbreite an Kürbissen. Mit der Kürbisausstellung auf ihrem Betrieb Bürlimoos zeigen sie jeweils von Ende September bis Ende Oktober mit über 300 Sorten, was die Zucht zu bieten hat.

Infrastruktur

An diesem Ort sind folgende Infrastrukturen vorhanden.
Eigene Parkplätze
Kinderwagen geeignet
Spielplatz
Café
Restaurant
WC
Kinderstühle

Google Maps Karte

Die Karte wird geladen..

Anfahrt

Parkplätze

Es sind Parkplätze vorhanden

Öffnungszeiten

Montag
Geschlossen
Dienstag
Geschlossen
Mittwoch
Geschlossen
Donnerstag
Geschlossen
Freitag
09:00 - 12:00, 13:30 - 18:30 (30.9.-31.10.)
Samstag
09:00 - 12:00, 13:30 - 16:30 (30.9.-31.10.)
Sonntag
Geschlossen

Kontakt

Adresse

Kürbishof Familie Bühlmann
Bürlimoos
6023 Rothenburg

Die Richtigkeit der obigen Informationen kann nicht garantiert werden.

Staunen an der Kürbisausstellung

Hokkaido, Knirps und Spaghettikürbis, Butternuss, Muscade de Provençe und Mini-Patisson sind nur einige der klingenden Namen für die unterschiedlichen Kürbissorten. Daneben gibt es auch die Zierkürbisse, die mit ihren bizarren Formen den Garten oder die herbstliche Tafel schmücken. Aber der Name ist Programm: Zierkürbisse enthalten den giftigen Bitterstoff Cucurbitarin und dürfen nicht auf dem Teller landen. Auf dem Kürbishof in Rothenburg können Sie sich über die verschiedenen Sorten und ihre Zubereitungsart informieren. Inspiration für feine Kürbisgerichte finden Sie übrigens auch auf migusto.ch.

Familienausflug mit Kürbisfest

Die Ausstellung mit Kürbisverkauf wird jedes Jahr mit einem grossen Kürbisfest eröffnet. An zwei Tagen erwartet die Gäste ein grosser Festbetrieb. Marktstände, Musikkapellen, Rösslifahrten, eine Hüpfburg, ein Kinderkarussell und viele Spiele für Kinder sorgen für Unterhaltung. Die bunte Mischung garantiert einen gelungenen Familienausflug. Hungrige können sich mit Wurst, Kürbissuppe und Kuchen satt essen. Nicht verpassen sollte man ausserdem das Erlebnis-Labyrinth, in dem Sie und Ihre Familie jeweils ab Juli verloren gehen können. Der Irrgarten mit Kornelkirschen, Heinbuchen, Kletterpflanzen, Blumen und natürlich Kürbispflanzen bietet nicht nur einen idealen Platz fürs Versteckspiel, sondern auch Rastplätze zum Ausruhen und Geniessen. Im Streichelzoo können Ihre Kinder Kontakt mit Kaninchen und Zwergziegen aufnehmen.

So finden Sie den Kürbishof von Rothenburg

Von Luzern zum Kürbishof sind es knapp 13 Kilometer. Auf der A2 geht es bis zur Ausfahrt Rothenburg. Von Norden kommend, verlässt man die A2 bei der Ausfahrt Schlacht und fährt von Sempach bis zum Bürlimoos. Kostenlose Parkplätze stehen zur Verfügung.

Während der Kürbisausstellung verkehrt ein Shuttle-Bus zwischen dem Bahnhof Rothenburg und Bürlimoos.

Öffnungszeiten Kürbishof Rothenburg

Wer Kürbisse mag, muss nicht auf die grosse Ausstellung warten: Der Hofladen ist freitags von 9.00 bis 12.00 Uhr und von 13.30 bis 18.30 Uhr geöffnet. Am Samstag schliesst der Laden bereits um 16.30 Uhr. Das Hofbeizli verpflegt während dieser Zeit hungrige Gäste.

 

Fotos: Kürbishof Familie Bühlmann

 

Noch mehr Familienausflüge – noch mehr Abenteuer

Los
geht’s